Text aus Textboxen in txt datei speichern

Zesai

Grünschnabel
Hi leute,
mir wurde gesagt ich soll mich an euch wenden also nochma der selbe Text.
Ich habe (wie könnte es anders sein?) ein problem. Ich habe ein einfaches userlogin erstellt und möchte bei einer neuanmeldung, dass das Kennwort und der user in zwei unterschiedlichen Text dateien gespeichert werden (vorerst als einarbeitung).
Ich bräuchte also bitte einen kleinen Denkanstoß .
Ich bedanke mich schonmal im vorraus.

ps: bitte für gegenfragen zur verfügung stehen.

Mfg Zesai
 
Zuletzt bearbeitet:

Briefkasten

Erfahrenes Mitglied
Code:
			StreamWriter Dateilog;
			//Datei öffnen
			Dateilog = File.AppendText("log.log");
			string Time = Zeit();
			Dateilog.WriteLine(textbox1.Text.ToString());
			Dateilog.WriteLine("\n");
			Dateilog.Close();

Hab den Code jetzt nicht ausgetestet, vom Prinzip sollte es funktionieren. using System.IO; Nicht vergessen.
 

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hi.

System.IO.File
System.IO.StreamWriter

Mit den 2 Klassen lässt sich schon gut arbeiten. :)

@Briefkasten

C#:
Dateilog.WriteLine("\n");

Ist Sinnlos. Die WriteLine hängt ja schon die NewLine-Zeichen an, und ausserdem wird unter Windows \r\n und nicht nur \n verwendet.
Auch wenn das \n passen würde, hättest du dann 3 zeilen.

Eine durchs erste WriteLine wo du die Daten speicherst, die 2te durchs \n und die dritte weil du ums \n zu schreiben auch noch WriteLine benutzt hast. ;)

lg, Alex

Edit: Zesai bitte auch Groß-/Kleinschreibung achten. Danke. =) Zum Code von Briefkasten: Das ist C# Syntax. Bei den von mir verlinkten Seiten ist auch VB Code zum Betrachten.
 

Zesai

Grünschnabel
ich hab keine ahnung wie das umgesetzt werden soll hier is ersma der quellcode und wie gesagt Anfänger :)
'erstellen eines neuen useraccounts
Public Class neuer

Private Sub OK_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles OK.Click
'überprüfung
If user.Text = "" Then
MsgBox("Name angeben")
ElseIf passwort1.Text = "" Then
MsgBox("Kennwort angeben")
ElseIf passwort2.Text <> passwort1.Text Then
MsgBox("Passwörter stimmen nicht überein")
passwort2.Text = ""
passwort1.Text = ""
ElseIf passwort1.Text = passwort2.Text Then
'hier soll die speicherung erfolgen aber kp wie
MsgBox("Passwort wurde übernommen")
Me.Visible = False
Form1.Show()
End If
End Sub
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi

1. Bitte halte dich an die Netiquette! Vor allem Punkt 15!

2. zu deinem Problem
Prinzipiell funktioniert das Schreiben in eine Datei so wie von Briefkasten bereits geschrieben.
Welche Werte werden denn wo nicht deklariert. Das solltest du sowieso übernehmen nicht die IDE ;)
 

Zesai

Grünschnabel
Es tut mir ersteinmal sehr leid, dass ich den Ansprüchen der Deutschen Rechtschreibung in diesem Moment nicht ganz gewachsen war und werde dies, in meinen nächsten Post's selbstverständlich berücksichtigen.
Aber zurück zum Thema er Deklariert mir Dinge wie Streamwriter und Dateilog nicht.
Und nebenbei nochma wozu brauche ich Time da drinne