Systemabbild erstellen / Laufwerke auswählen


Wolfsbein

Erfahrenes Mitglied
Community,

ich erstelle mit meinem Windows 7 seit langem ein BackUp per "Systemabbild erstellen" auf ein externes Laufwerk. In meinem Rechner sind zwei Platten (SSD -> C und HD -> D). Ich will und kann nur Laufwerk C sichern.

Bisher konnte ich per Dialog immer auswählen, ob ich nur Laufwerk C oder auch D haben möchte. Seit einiger Zeit wird dieser Dialog übersprungen und es werden immer automatisch beide Laufwerke ausgewählt. Dies führt dazu, dass ich gar keine Sicherung durchführen kann, weil die externe Platte zu klein ist.

Gibt es einen Weg das alte / normale Verhalten wiederherzustellen? Danke.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Hallo Wolfsbein,

hast du vielleicht einen Windows-internen Ordner (AppData, Program Files usw.) auf die zweite Platte verschoben?
 

Wolfsbein

Erfahrenes Mitglied
Nein, auf dem Laufwerk existieren nur von mir angelegte Ordner und natürlich die üblichen Windows Ordner wie "System Volume Information". Windows Ordner habe ich mit Sicherheit nicht verschoben.

Wie könnte ich prüfen ob Windows "denkt" es sei etwas verschoben worden? Danke.
 

Wolfsbein

Erfahrenes Mitglied
So ich habe das Problem gelöst, bin aber nicht genau sicher was es war. Ich vermute stark, dass es der Origin Client ist, den ich auf D installiert hatte. Nach einer Deinstallation funktioniert die Windows Sicherungsfunktion jedenfalls wieder wie gewünscht.