Suche spezielles Download-Script


S

seg2000

#1
Hallo!

Ich suche ein CGI-Script, mit dem ich Dateien aus dem Web runterladen kann, nicht jedoch auf den eigenen PC, sondern auf den Server, auf dem das CGI-Script liegt, und das dann natürlich mit einer Super-Geschwindigkeit. So ähnlich wie das auch bei I-Drive und Freedrive geht.

Danke im Voraus!

seg2000
 
J
#2
interessante idee die du da hast..
du willst also z.b. die bandbreite von einem webspace
anbieter benutzen um die zeug zu ziehen um es dann
genüßlich von deinem webspace zu ziehen wenn du zeit
hast.. :D

ich glaube nicht das sowas möglich ist ohne zugriff
auf die rechte des servers zu haben. du kannst höchstens
fxp benutzen. dabei muss ein server aber fxp tauglich sein.
sprich unix, solaris oder SUN als betriebssystem haben.

dann nutzt du auch den speed deines webspace anbieters
da du von ftp auf ftp überträgst und nur die "vermittlungs-
stelle bist" :D

anders (mit einem script etc) wäre das glaub ich nicht
machbar... nicht ohne r3wt rechte zu besitzen! :D

greetz

:: jarod ::
 
S

seg2000

#3
Erraten !

Tja, sieht so aus als ob du meine Absichten durchschaut hast, hehe! Was du mit den Schreibrechten meinst, hab ich nicht so ganz verstanden. Ich dachte, wenn man ein cgi-bin hat, kann ein dort abgelegtes und ausgeführtes script automatisch daten zumindest in sein eigenes Verzeichnis schreiben. Zumindest speichern viele Scripte, wie Boards (UBB!) den Text ja auch auf dem Server ab. Und das muß doch mit irgendwelchen anderen Daten, die sich das CGI-Script aus dem WWW holt, auch gehen! (Ich spekuliere also darauf, mehrere MB große Dateien in wenigen Sekunden speichern zu können, ähnlich FXP, nur eben nicht FTP<->FTP sondern WWW<->(mein CGI-fähiger Server). FXP bringt mir nämlich nix, wenn das Zeug was ich saugen will auf Web-Accounts liegt.

Was ich also bräuchte, wäre eine geschickte Kombination aus Upload und Download-CGI-Skript, und solche gibt es ja genug. Vom Upload-Skript den Teil, der auf dem Webspace-speichert, und vom Download-Script (Antileech o.ä.) den Teil, der sich die Daten holt und an den User sendet. Der User ist dann halt in dem Fall der Teil vom Upload-Script, der das Zeug wieder speichert. Wäre das machbar ?
[Editiert von seg2000 am 25.04.2001 um 00:43]
 
J
#4
-- heheheh --

erstmal muss ich eins loswerden..solltest du jemals so ein
script in die finger bekommen..denk an mich! :D

nun zurück zum thema:

bei ubb etc ist das ja anders. die scripte dort werten ja
nur die eingaben von usern aus. sprich: den text den du,
ich und alle anderen verzapfen. schreibt die in eine txt
(oder was weiß ich) und gibt die auf befehl wieder aus.
(keine grosse sache in php)

was du verlangst ist, das ein script sich sachen zieht.
hm.. kenne zwar einige upload scripte aber ... sowas ist
mir noch nicht bekannt.

Download-Script (Antileech o.ä.) <- hm. diese scripte ziehen
ja nichts sondern verhindern das man den direkten link
herausfindet. das funktioniert auch ganz einfach:
LinkID::URL
dann wird per script nach der LinkID gesucht und dann
aufgerufen.. was dir das helfen soll ist mir schleierhaft!

greetz

:: jarod
[Editiert von Jarod am 25.04.2001 um 01:12]
 
#5
Zufällig hab ich so was mal geschrieben.

Das Skript lädt entweder die angegebene Datei auf den Webspace herunter, oder - falls es sich um eine .html-Datei handelt und die entsprechende Option aktiviert ist, wird die Datei durchsucht und alle gefundenen URLs in Links werden anklickbar zusammengestellt und können so heruntergeladen werden.

Funktioniert wunderbar mit einem Puretec-Account, und sogar ohne ruht zu sein :)

Gruss
Alki
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
#6
Super Alki

He Alki,
find ich super. Kannst du mir das Skript bitte mal schicken? Ich bräuchte sowas auch *g*.
Schick es mir einfach per Mail an Moartel@gmx.de oder als Quelltext über PM. thx.