suche diese schrift..bitte um hilfe!

bene667

Grünschnabel
hi leute,
bin neu hier..ich suche diese schrift hier..weiss jemand weiter?
 

Anhänge

  • Bild 4.png
    Bild 4.png
    4,7 KB · Aufrufe: 57

smileyml

Tankwart
Premium-User
...prinzipiell ist es egal, ob du die Schrift privat oder anderweitig nutzen willst. Wenn diese Geld kostet, ist das nunmal so - wie mit allen Dingen im Leben.
Du kannst dir also eine kostenfreie Alternative suchen. Dabei musst du schauen, welche Elemente dir bei der Schrift wichtig sind. Dieses kleine "a" hat zum Beispiel auch die Century Gothic oder auch die Swiss 721(wenn ich mich nicht irre) oder die Futura. Vielleicht sind einige freie Schnitte dieser Schriften bei diversen Softwarepaketen (z.B. MS Office), die du hast, dabei.

Grüße Marco
 

bene667

Grünschnabel
es handelt sich aber leider nicht um die itc avantgarde gothic... hab smal verglichen, hat noch einer ne idee?

vg b
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
HI,
so als Suchkriterium für dich. Das ist eine konstruierte Grotesk bzw. serifenlose Linearantiqua, geometrisch konstruiert (nach DIN 16518). Die waren so um die 1930er mal stark in Mode und jetzt auch :) .
Die Swiss ist jedoch keine aus dieser Gruppe und meiner Meinung nach auch eine schlecht geklaute Helvetica ;) .

Gruß
 

bene667

Grünschnabel
danke für die antwort..da ich kein grafiker bin, habe ich eigentlich nur bahnhof verstanden
:eek:
wo bekomme ich denn eine serifenlose Linearantiqua her? und wa shat es mit swiss auf sich?

danke und vg
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
also eine serifenlose linearantiqua ist etwas anderes als das was du als beispiel angegeben hast.
Die Arial oder Swiss ist eine serifenlose Linearantiquat
Eine konstruierte Grotesk ist nach DIn16518 eine "serifenlose Linearantiqua, geometrisch konstruiert". nur um hier missverständnisse zu vermeiden.

Die Swiss 721 ist ein Helvetica Derivat.

Aber wie Ink schon gesagt hat wenn du kein geld für eine Schrift ausgeben möchtest dann bleibt dir nur bei Webseiten mit Freefonts nachzusehen. In der Linkliste gibts davon ne ganze Menge.
Alles andere wäre illegal.
Ansonsten eignet sich mfonts.com für eine Schriftensuche herrvoragend.

Viele Grüße
 

bene667

Grünschnabel
könntest du mir einfach nur sagen, welche schrift die ist, die ich suche also die, die auf meinem beispielbild zu sehen ist
mittlerweile bin ich soweit, diese zu kaufen..

danke im voraus