[SUCHE] 20th Century Logo Tutorial

manex

Grünschnabel
Werde mich bemühen in naher Zukunft auf die Groß- und Kleinschreibung zu achten ;)

Nachdem ich nun die Letzten 48 Std. damit verbracht habe, stellt sich mir noch die Frage der sichtbaren Lichtkegel. Hatte erst gedacht ich könnte einen Kreis erstellen, diesen Extruieren und anschließend die Opazität herunterdrehen. Wirkt aber irgendwie nicht so recht, sowie ich auch das Gefühl habe, dass das ganze noch zu plastisch ausschaut.
In den Lehrgängen und der Benutzerreferenz finde ich leider nix unter “Lichtkegel“.
Wenn mir also vielleicht noch mal jemand einen Tipp geben kann?

logo.jpg


cya
 

Hosenwäscher

Erfahrenes Mitglied
Also das kannst du am besten mit einem Effekt namens Volumelight hinkriegen. Mehr dazu in der Hilfe, oder hier im Forum (Handbuch auch, falls du die Vollversion hast).
 

dastool

Erfahrenes Mitglied
Servus,
ich bin zwar keiner, der das 3DS nutzt, aber ich denk auch hier kann ich ein wenig helfen.
Unten im Anhang hab ich mal ein paar sachen deines Bildes markiert wo mir Fehler aufgefallen sind.

1: Die Ebenen (od.Würfel etc wie auch immer) sehen aus, als würden sie die Schrift "Jungenschaft" erdrücken.

2: Ähnliche objekte wie bei 1, aber diesmal sehen sie "Verschoben" aus, nicht direkt Symetrisch (was ja beim Original so war ;) solltest evtl beibehalten)
 

Anhänge

  • logo.jpg
    logo.jpg
    94,1 KB · Aufrufe: 458

CREAGA

Erfahrenes Mitglied
Salutti

Du solltest deinem Bild mehr Perspektive geben, dann müsste dein Problem gelöst sein,das este jedenfalls.
Beim zweiten kuckst du am besten oben im Beitrag vom "Leever" , der hat einen grösseren Sockel verwendet.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leever

Hmmm.

Zu diesem Podest:
Das ist einfach gemacht, als ihr euch das denkt.
Einfach ein Plane nehmen, und ein paar vertikale Segmenten einfügen.
Danach im Polymodus die Polygone mit "insert" verkleinern, nach innen extrudieren und zu guter Letzt das ganze Plane mit dem "bend-Modifikator" zurechtbiegen.


Lichtkegel sind wie schon gesagt Volumenlichter mit "noise".

Was soll man mehr sagen?

Außer: Vieleicht sollte ich mal ein Tutorial dazu machen, da ich auch schon mehrere Mails bekommen habe, in denen die Leute nach der Scene gefragt haben.

MfG. Leever