[Access] Subtrahieren in Abfragen


Alex777

Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe eine Abfrage in der ich das offene Saldo einer Rechnung bestimmen möchte. Dazu subtrahiere ich den Rechnungsbetrag mit der Summe der Teilzahlungen.

Saldo: [RECG_GESAMT_SUMME]-Nz([SummeZahlungen])

Beim öffnen der Abfrage möchte Access jedoch für das Feld "SummeZahlungen" einen Wert haben. Wenn ich dort dann z.B. 0 eintrage wird die Abfrage ausgeführt und führt auch zu den korrekten Ergebnissen:
1603462444454.png


Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Ist die Funktion "Nz" hier eventuell nicht korrekt eingesetzt?

Beste Grüße
 

Alex777

Mitglied
Edit: Sorry my bad!
Hatte die Funktion der Spalte auf "Gruppieren" stehen, da streubt sich Access dann natürlich. Habe es auf "Ausdruck" geändert und siehe da: es klappt :)
 

Neue Beiträge

Forum-Statistiken

Themen
272.360
Beiträge
1.558.622
Mitglieder
187.832
Neuestes Mitglied
SirrDansen