SQL Lite für Visual Basic?

lordfritte

Erfahrenes Mitglied
Es geht aber nicht
Imports SQLiteNET
Code:
Der in Imports "SQLiteNET" angegebene Namespace oder Typ enthält keine öffentlichen Member oder kann nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass der Namespace oder der Typ definiert ist und mindestens einen öffentlichen Member enthält und dass der importierte Elementname keine weiteren Aliase enthält.

System.Data.SQLite
Code:
Der Typ "System.Data.SQLite" ist nicht definiert.

Kann das daran liegen das ich nicht das studio sondernn ur die express version habe? kann ich das irgendwie manuell einbinden?
 
Zuletzt bearbeitet:

buetti

Grünschnabel
Nach der Installation von System.Data.SQLite musst du den Verweis auf:
Code:
System.Data.SQLite
setzen. Die Imports Anweisung sieht dann wie folgt aus:
Code:
Imports System.Data.SQLite

Auf der System.Data.SQLite Website steht zu deiner Frage nach den Versionen folgendes:
SQLite's designer works on all editions of Visual Studio 2005, including all Express Editions.
 

lordfritte

Erfahrenes Mitglied
Nein es geht nicht!!
Code:
Der in Imports "System.Data.SQLite" angegebene Namespace oder Typ enthält keine öffentlichen Member oder kann nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass der Namespace oder der Typ definiert ist und mindestens einen öffentlichen Member enthält und dass der importierte Elementname keine weiteren Aliase enthält.

Ach ich hab eh kein bock mehr auf die schei...
 

buetti

Grünschnabel
Also, du solltest wie folgt vorgehen:
1) System.Data.SQLite herunterladen und installieren
2) Im Projektmappenexplorer den Verweis auf System.Data.SQLite setzten (Reiterleiste .Net)
3) Im Code "Imports System.Data.SQLite" hinzufügen

Ich habe zwar keine Express Edition, aber trotzdem sollte es so funktionieren. Falls nicht, sag bescheid, dann installiere ich mir testweise mal die Express Edition.

Habe dazu mal einen Blogeintrag geschrieben, vielleicht hilft der auch schon weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

lordfritte

Erfahrenes Mitglied
Oha er meckert nicht mehr bei "Imports System.Data.SQLite" Danke, hätte mir nicht jemand vorher sagen können da smanda einen Verweis hinzufügen muss

Gibt es auch eine Funktions Übersicht?

Aber was ich komisch finde, ich hatte gestern meinen Rechner neugemacht, jetzt wird "System.Data.SQLite" auch im Objektbrowser aufgelistet vorher wurde es das nicht.

Hast du nochmer? z.b. eine Anleitung wie man den UPDATE Befehl benutzt?
 
Zuletzt bearbeitet:

buetti

Grünschnabel
Achtung, Besserwisserspruch:
Man sollte aber wissen, dass man vorher den Verweis auf die DLL setzen muss.
Besserwisserspruch Ende.
Hab so leider nicht mehr für dich. Als Referenz könntest du dir die Galileo Openbooks ansehen. Da gibts was zu C# und VB.Net. Da geht es zwar nicht um SQLite, aber du lernst wie man generell mit Daten arbeiten kann.
 

lordfritte

Erfahrenes Mitglied
Schon komisch das Auslesen geht ja ganz einfach:
Code:
Module Module1

    Sub Main()
        Dim sqlConnect = New SQLiteConnection("Data Source=Database.db3")
        sqlConnect.Open()

        Dim sqlCommand = New SQLiteCommand()
        sqlCommand.Connection = sqlConnect
        sqlCommand.CommandText = "SELECT * from Settings"

        Dim sqlRead = sqlCommand.ExecuteReader()
        While (sqlRead.Read())
            Console.WriteLine("SettingID: {0}, SettingName: {1}, SettingValue: {2} ", sqlRead.GetValue(0), sqlRead.GetValue(1), sqlRead.GetValue(2))
        End While
        sqlRead.Close()

        sqlConnect.Close()
        Console.ReadLine()
    End Sub

End Module

Jetzt müsste das ändern z.b. ja so gehen:
Code:
Module Module1

    Sub Main()
        Dim sqlConnect = New SQLiteConnection("Data Source=Database.db3")
        sqlConnect.Open()

        Dim sqlCommand = New SQLiteCommand()
        sqlCommand.Connection = sqlConnect
        sqlCommand.CommandText = "UPDATE from Settings SET SettingValue='Blabla' WHERE SettingName='test2'"
        sqlConnect.Close()
        Console.ReadLine()
    End Sub

End Module

aber da passiert rein garnix, vielleicht ist ja auch der befehl falsch, ich kenne das nur von PHP
meine Tabelle:
Code:
SettingID: | SettingName: | SettingValue:
-----------------------------------------
     1     |    test1     |    Wert 1
     2     |    test2     |    Wert 2
     3     |    test3     |    Wert 3
 

Neue Beiträge