SpinControl

fujitsufan

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich hab´noch eine Herausforderung. Probleme gibt´s ja nicht.

Ich habe ein SpinControl (Drehfeld) Steuerelement.
In meiner Initialisierungsroutine muss ich dem SpinControl mitteilen, in welchen Bereichsgrenzen es arbeiten soll. Dann muss ich ihm mitteilen auf welcher Wertebasis es arbeiten soll. Dann muss ich ihm noch mitteilen, welcher Startwert gültig ist.
Code:
ipos = (int) SendMessage(_hwndSpCtrlFpL, UDM_SETRANGE, 0, MAKELONG(OffsetRangeL[1] * 10, dOffsetRangeL[0] * 10)); //max. min. Werte
    ipos = (int) SendMessage(_hwndSpCtrlFpL, UDM_SETBASE, 10, 0);
    ipos = (int) SendMessage(_hwndSpCtrlFpL, UDM_SETPOS, 0, MAKELONG(OffsetL * 10, 0)); //Startwert festlegen
    ipos = (int) SendMessage(_hwndSpCtrlFpL, UDM_GETPOS ,0, 0);
Bei der Initialisierung des Startwertes wird ein "Change-Event" in der Command(,) - Funktion aufgerufen, worauf ich reagieren kann und meine Dialogoberfläche zu aktualisieren.

Jetzt kommt´s.
Hat der Startwert bei der Initialisierung des SpinControls den Wert 0 , dann wird der "Change-Evnent" in der Command(,) - Funktion nicht aufgerufen.

Aber warum ist das so???:(

Weiß darüber jemand Bescheid?
Ist das eine Einstellung in den Eigenschaften?


Vielen Dank!
fujitsufan
 

fujitsufan

Erfahrenes Mitglied
Hallo Endurion,

jetzt wenn du´s sagst.
Eigentlich logisch. Bei Initialisierung mit 0 tritt ja keine Änderung ein.

In diesem Fall rufe ich die "Command" Funktion manuell auf.

Vielen Dank!

MfG.
fujitsufan:)
 

Neue Beiträge