Social Network programmieren

tsbmusic

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,

ich hab mir jetzt n neues Projekt ausgedacht, wo ich ein Soziales Netzwerk bauen möchte. Mir fällt nur eine Idee zur Umsetzung. Also wie ich das grundsätzlich aufbauen soll. Das ist ein bisschen schwer zu erklären...

Mit grunsätzlich mein ich
1. wie ich den Code aufbauen soll (Code von Templates trennen?)
2. wie die Infrastruktur aussehen soll (also ob ich das mit modulen realisieren soll oder wie auch immer)

Also es sollen so sachen da drin sein wie
- PM's
- Chat
- Profile
- Bilder
- Videos
- etc.

So ähnlich wie facebook und twitter halt.

Hoffe das war jetzt nicht zu kompliziert ausgedrückt... :D

Gruss
tsbmusic
 

tsbmusic

Erfahrenes Mitglied
Ich bin doch garantiert nicht der erste der auf so ne Idee kommt oder? Irgendwer von euch hat doch bestimmt schonmal so ein Projekt gemacht. Wie würdet ihr das ganze denn angehen?
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
Hi,

ich würde hier wie an ziemliches jedes andere IT-Projekt rangehen.
Brainstormin, Lasten-/ Pflichtenheft (Was muss das Teil genau können? Welche Features werden bewusst nicht eingebaut? Wie soll sich das Netz von anderen unterscheiden? Für wieviele User ausgelegt?), Datenbank-Modell und so weiter, immer Schritt für Schritt.

Habe mich mit dem Thema noch nicht weiter beschäftigt, da es meiner Meinung nach eh schon viel zu viele soziale Netzwerke gibt. Und ein soziales Netzwerk braucht sehr viele User um interessant zu sein.

Gruß
BK
 

tsbmusic

Erfahrenes Mitglied
Danke das ist auf jeden Fall schonmal ein sehr guter Anfang. Aber bestimmt hat auch noch wer anders was da zu zu sagen? Würde mich über jede Hilfe freuen denn so ein Projekt aufzustellen erfordert alleine schon eine ganze Menge...
 

Kyrodust

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Ich weiß nicht ob dir das wirklich was hilft, aber es gibt da "Diaspora". Das ist ein Social Network von dem der Quellcode veröffentlicht wurde.

Eventuell kannst du dir dort ein paar Inspirationen holen bzw. dir das System so eines Social Networks mal anschauen.

Hier ist jedenfalls mal der Link: https://joindiaspora.com/

Ganz unten findest du eine Anleitung wie man es installiert bzw. wie man an den Quellcode kommt.

Ich hoffe, dass dir das etwas weiterhilft.

lg Michael
 

tsbmusic

Erfahrenes Mitglied
Danke erstmal. Aber ich hatte eigentlich nicht vor meine ganze Seite in Ruby zu schreiben, da ich davon überhaupt keine Ahnung hab. Aber ein bisschen weitergeholfen hat es mir schon da ich gesehen habe wie das aufgebaut war.

Gibts hier vielleicht irgendwen der damit schonmal was zu tun hatte?
 

tsbmusic

Erfahrenes Mitglied
Oder mal ne Frage dazu:

Hat es Sinn eine ganze Seite in Ruby zu schreiben? Und welche Vorteile gibt es PHP gegenüber?
 

Parantatatam

mag Cookies & Kekse
Ruby ist komplett objektorientiert und im Gegensatz zu PHP vorher durchdacht wurden. Ich persönlich habe früher mit PHP gearbeitet und nutze es auch heute noch ab und zu, allerdings bin ich zu Ruby gewechselt, da das viel mehr Freude bereitet. Probier es einfach aus und du wirst sehen, was der Unterschied ist.

Und ja: es ist durchaus sinnvoll eine Seite in Ruby zu schreiben. Siehe dazu auch Ruby on Rails, kurz RoR.
 

tsbmusic

Erfahrenes Mitglied
@hiltwin: Für mich nicht ich hab mal mit Xoops angefangen, aber da hab ich den Core so krass umprogrammiert das ich mir irgendwann dachte ich kann auch einfach was selber schreiben und seit dem lass ich die Finger von CMS' ;)

@e n c: Danke für deine Tipps kannst du mir irgendwas empfehlen an Tutorials oder Büchern bevor ich mich durchs Netz google?