Showreel 2014


Matthias

Spasspatrouille
#1
Hallo Zusammen,

Aus Tradition bleib ich hier! Auch wenn man in diesem Forumteil bald das Gras wachsen hört :)

...wieder mal ein Showreel:


Lieber Gruss
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

smileyml

Tankwart
Premium-User
#2
Schön das du weiterhin hier bist.

Mir gefallen die Berge/Gebirge.
Welche Grundlage hattest du für das Geländemodell?

Grüße Marco
 

Matthias

Spasspatrouille
#3
hey wow... da ist ja noch jemand :) Danke.

Das Geländemodell kaufe ich als XYZ-Pointcloud vom Landesvermessungsinstitut. (Swisstopo)
Diese ASCII-Textdateien konvertiere ich mit Accutrans in *.3ds-Meshes. (Accutrans hat ein sehr guter import-interpreter.) Der Rest ist Cinema 4D.
Der Vorteil in der Mühsal ist, dass alles über die Landeskoordinaten läuft. Also wenn ich ein Gebiet von Swisstopo habe und da z.B. ein Bauwerk reinsoll, stimmt alles schon fast Zentimetergenau, solange alle Daten Georeferenziert bleiben.
Auch die Deckungsgleichheit mit den Katasterdaten aus den Ämtern bleibt so garantiert.

Hier hab' ich mal mit diesen Daten etwas rumgespielt:

http://www.youtube.com/watch?v=F6ZzJA78H4c

Lieber Gruss
Matthias
 
#4
Arbeitest du viel mit Partikel Effekten? Ein paar Einstellungen sahen nach Kameraaufnahmen auf in die du 3d footage integriert hast, oder hab ich das falsch gesehen?
 

Matthias

Spasspatrouille
#5
hi

Ne, ich arbeite eher selten mit Partikel-Effekten. Aber ich brauche TP doch immer wieder um verschiedene Formen von Problemstellungen zu lösen.

Die Film-aufnahmen mit den Strassen wurden von einem Drohnen-Team gemacht und ich hab' mit dem 3D-Tracker (von The Foundry) das Teil getrakt und die Pläne nach Kataster-Daten (Baugrundamt) eingepasst.

Lieber Gruss
Matthias
 

Neue Beiträge