Seite wird nicht mehr neu geladen

Tommy57

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

seit neustem habe ich das Problem, dass meine Seiten im Browser alle gecached werden, was ja auch soweit okay ist. Nur wenn man sich eingeloggt hat, sieht man nach wie vor die Seiten, die man als Gast gesehen hatte, da er die Seite nach wie vor aus dem Cache lädt, so lange bis man im Browser auf aktualisieren klickt.

Kennt jemand einen Trick, dem Browser (durch Header oder so) erkenntlich zu machen, dass man eingeloggt ist (oder nicht), um so das Neuladen der Seite zu erzwingen.

Bzw. es gibt ja von jeder Seite zwei Versionen, die als Gast und die als registrierter User. Gibt es vllt einen Trick dem Browser klar zu machen, welche der Beiden er aus dem Cache laden soll?

Gruß, Tommy
 

javaDeveloper2011

Erfahrenes Mitglied
Hi,

vielleicht hilft das...
PHP:
function sendNoCacheHeader() {
	header("Expires: Sat, 05 Aug 2000 22:27:00 GMT");
	header("Last-Modified: " . gmdate("D, d M Y H:i:s") . " GMT");
	header("Cache-Control: no-cache, must-revalidate");
	header("Pragma: no-cache");
	header("Cache-Control: post-check=0, pre-check=0");
}
 

Tommy57

Erfahrenes Mitglied
Hi javaDeveloper2011,

erst mal danke für die schnelle Antwort, aber damit ist mir ja nicht direkt geholfen. Du verhinderst hier ja das Caching vom Browser, wenn ich das richtig sehe, aber ich bin darauf angewiesen.

Der Browser soll die Seite ja cachen, nur sollte er auch wissen, dass es zwei Versionen von jeder Seite gibt, die für Gäste und die für registrierte User.

Gruß, Tommy
 

javaDeveloper2011

Erfahrenes Mitglied
Hi Tommy,

wie währe es dann mit einer anderen URL, also nem Parameter...
z.B.:
yoursite.tld/index.php?param1=value1&registered=true
bzw.
yoursite.tld/index.php?param1=value1&registered=false

Session muss natürlich trotzdem gecheckt werden, aber so bringst du den Browser glaube ich dazu zu tuen was du willst.

Gruß
 

Tommy57

Erfahrenes Mitglied
Hi javaDeveloper2011,

die Idee ist prinzipiell schon gut, nur ich bin auf der Suche nach was verborgenem, was der User nicht zu sehen bekommt. Etwas, was nur für den Browser wichtig ist, eben diese Header Geschichte. Ich könnte auch mit unterschiedlichen Subdomains arbeiten, so dass eingeloggte User automatisch auf www umgeleitet werden und Gäste auf ohne www bzw umgekehrt.

Aber ich finde das noch nicht wirklich zufrieden stellend.

Gruß, Tommy