Seite bei Formular mit "post" nicht neu laden mit XMLHttpRequest

Dragosius

Erfahrenes Mitglied
Das wird bei der aktuellen Shoutbox nicht mehr verwendet.
Mir ging es da übrigens um keinen Filter, sondern einfach, dass das Formular immer auf die aktuelle Seite angewendet wird.
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Wenn man den Debugger benutzt, löst sich das Rätsel:
Beim Abschicken der Nachricht wird geprüft, ob der Name nicht leer ist:
Code:
if(name.length &&
Beim Abschicken wird aber das Name-Element leer gemacht:
Code:
    function publish(name,comment){
   
        $.post('shoutbox/publish.php', {name: name, comment: comment}, function(){
            nameElement.val("");
            commentElement.val("");
            load();
        });

    }
D. h. wenn man es noch Mal versucht, ist das if nicht erfüllt und die Nachricht wird nicht gesendet.
 

Dragosius

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank, das war es.
Die Shoutbox hatte ursprünglich auch ein Eingabefeld für den Name.
Das habe ich aber auf "hidden" gestellt und setze dort automatische den Benutzername von eingeloggten Benutzer.
 

Neue Beiträge