Script zum login


Grunge

Erfahrenes Mitglied
#1
Hey ho!

Ich will ein Script bauen, welches sich automatisch in meine Buddypress (WP) einloggt, und dann wieder ausloggt.
Keine Sorge es handelt sich dabei nicht um irgendein Spam Angriff auf irgendeine Seite, sondern lediglich um meine Test Ausspielung auf meinem Server.

Grund:
Ich möchte das alle Nutzer als "aktiv" angezeigt werden um die Funktionen voll testen zu können, das funktioniert aber nur wenn sie sich einmalig eingeloggt haben.
Hoffe ihr könnt mir helfen
 

basti1012

Erfahrenes Mitglied
#2
Für sowas würde ich Greasemonkey oder Tampermonkey nehmen. Ich hatte mal ein Onlinespiel gespielt, die haben bei nicht aktivitätein nach einer Stunde ausgeloggt. Da ich nix kompliziertes bauen wollte und mein Pc 24 Stunden läuft, habe ich ein Greasmonkey Script geschrieben was sich nach einer gewissen Zeit wieder einloggt , bzw was aktivitäten vortäuscht ( wie jede Stunnde aktualiesieren ). So habe ich es gemacht und würde es i Zukunft wohl wieder so machen
 

Grunge

Erfahrenes Mitglied
#3
Sehr coole Lösung. Was mache ich jetzt aber wie gesagt wenn ich mehrere User habe? Muss ich die alle Einpflegen oder kann ich die aus ner DB holen? Weil so wie das mir aussieht, ist das nur für einen User?
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
#4
Wäre es nicht einfacher, dein CMS dahingehend zu patchen, dass alle als aktiv gewertet werden? Ich bin mir sicher, dass du da dir nur eine Methode angucken musst und statt einer $_SESSION oder DB-Überprüfung einfach ein "return true" reinschreibst.

Am besten wäre, wenn du das machen könntest, ohne den Originalcode des CMS zu verändern. Dann hättest du keine Probleme mit Updates.
 

Grunge

Erfahrenes Mitglied
#5
Ja ComFreek sicher wäre das einfacher...Nur wo finde ich eben diesen speziellen Eintrag der auf true gesetzt werden muss? Ich finde da nix
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
#6
Dazu musst du halt etwas im Source Code rumwühlen, mal durch alle Dateien nach "active" suchen (natürlich nicht manuell), oder mal die API-Dokumentation konsultieren.

Ich nutze Wordpress weder als Endnutzer noch als Programmierer, von daher kann ich dir daher keine konkreten Ratschläge geben, sorry ;)