Rootserver ja oder nein ?

sheel

I love Asm
Hi

Manchmal hat man keine Wahl, weil irgendein spezielles Programm nicht auf beiden Systemen läuft, oder auf einem davon nur eingeschränkt funktioniert und das für den eigenen Fall zu wenig ist.

Sonst ...
Pro Linux:

* Sicherheit und Fehlerfreiheit (weil FOSS): Sicherheits- und andere Probleme werden (und werden schnell) ausgebessert, im Gegensatz zu MS, die ca. zu 99% ein paar Tage sicher länger brauchen, und manche Probleme einfach nie ausbessern (keine Lust weil kein Geld damit zu machen ist). Da man den Programmcode sehen kann kann man auch prüfen, ob es vom Hersteller wohl keine versteckten Hintertüren gibt (mit denen man inzwischen leider bei jedem großen kommerziellen Hersteller zu rechnen ist).

* Stabilität und Laufzeit: Bei Windows hat man Abstürze, immer wieder mal Updates nach denen man neustarten muss, usw.usw. . Wenn man nicht neustarten will wird der Server immer langsamer und langsamer, bis er nicht mehr zu gebrauchen ist (bis zum Neustart). Linux ist auch nach Jahren ohne Neustart kein bisschen langsamer oder abgestürzt, und die meisten Udpates gehen im laufenden Betrieb (bald vielleicht sogar alle).

* Man zahlt nichts dafür (weder für das Betriebssystem noch für die Programme die man üblicherweise braicht)

* Linux braucht selbst weniger Leistung vom Computer. Man versorgt mehr Webseitenbenutzer etc., ohne das Gerät aufzurüsten, bzw. umgekehrt, man kann mit einem billigeren Computer als bei Windows das Selbe erreichen

* Wenn man irgendwelche Extrawünsche bei den Einstellungen etc. hat stößt man mit Windows schnell an die Grenze (unmöglich oder nur mit dazukaufbaren Programmen), bei Linux gibts wie gesagt keine Grenze, schon vom Prinzip her. Was man will kann zwar evt. kompliziert werden, ist aber auf jeden Fall möglich.

...

Pro Windows:

* Es ist (als Server gesehen) leichter einzurichten und zu bedienen. Wenn man noch keinen Linuxkenner verfgbar hat und sich alles selbst beibringt geht bei Linux ein Vielfaches der Zeit drauf, bis man "genug" Wissen für die Praxis hat.

(da fehlt nichts, das ist mein einziger Punkt, der an Windows gut ist. ...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge