Rolf Benz KITCHEN


#1
Hallo Alle zusammen,
heute möchte ich euch meine neuen Arbeiten vorstellen, die ich während meines letzten Trainings erstellt habe.
Dabei wurde ich von meinem Lieblingsdesinger - ROLF BENZ inspiriert.
Die Tagesszene The "Day" wurde mit der "exponential" method erstellt.

Die Nachtszene The "Night" mit der "linear" method

Während der post work habe ich ein paar neue coole Techniken für LINEAR passes composting with Photoshop entdeckt...
und werde hoffentlich bald ein paar tutorials darüber machen.
Den realistischen Look erzielte ich wie immer mit Hilfe von: 3Ds Max, VRay, Photoshop.
Renderzeit ca.5h 1600pix - Eine web version ist selbstverständlich kleiner
Die Renderzeit von der Nachtszene war 1.5 länger als die von der Tagesszene.
Über Kommentare und Kritik würde ich mich freuen ;)))
Ciao
Alex
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Matthias

Spasspatrouille
#2
hi,

Sieht also schon sehr professionell aus. Fett.
Aber man findet ja immer was zu kritisieren... Das Mesh-Smooth (Oder wie das schon wieder bei Max heisst) scheint bei den Stühlen im bereich der Knie ein etwas ungünstiges Mesh vorgesetzt zu kriegen. Aber he, macht nix. :) ...vllt. sind die Stühle ja auch so.

Liebe Grüsse
Matthias
 

Neue Beiträge