Regulärer Ausdruck: finden "außer"


avastag

Grünschnabel
#1
Hallo Forum,

bin in Sachen Reguläre Ausdrücke ganz unbedarft!!!
Kann diese in Eplan einbinden um Funktionstexte zu ändern!

Habe folgende Art von Texten: Station 10 Stationsbezeichnung --- Funktionsbezeichnung

- Station steht immer am Anfang,
- danach Stationsnummer: kann eine Zahl von 01-25 sein
- Stationsbezeichnung kann eine beliebige Anzahl an Buchstaben und/oder Zahlen haben z.B "Einpressen Teil 3"
- drei --- sind immer vorhanden (soll eine Trennung Zwischen Station und Funktion sein)
- Funktionsbezeichnung kann eine beliebige Anzahl an Buchstaben und/oder Zahlen haben z.B "Zylinder 1"

Der Ausdruck soll alles finden außer den Ersten Teil: (Station XX)
Also alles außer die ersten 10 Stellen sollen gefunden werden. (Diese kann ich in Eplan mit Ersetzungstabellen ersetzten)

Habe keine Syntax gefunden!!!

Danke im Vorraus!!

Gruß Andreas
 

avastag

Grünschnabel
#4
Hallo,

Die Texte könnten so aussehen:

Station 09 Heissbördeln 2 ---Messtaster PS2

Station 13 Zuführung Filter ---Gutteile ausschleusen PS2

Station 07 Nachdrücken und Kontrolle Taktil ---Messtaster PS1


Brauche als Ergebnis des Ausdrucks: Jeweils den Text ohne Station XX (also die ersten 10 Stellen weg)
 

avastag

Grünschnabel
#6
Hallo,
vielen Dank für dein Tipp.

Das Problem ist, dass ich den Regulären Ausdruck im Eplan verwenden muss. Hier kann ich bei Quelltext einen Regulären Ausdruck einfügen und rechts davon einen Ausgabetext der den Quelltext ersetzt.

Deswegen muss das Ergebnis des Regulären Ausdrucks, der restliche Text (ab 11 Stelle) zurückgeben.

Ich kann es nicht wie im Beispiel mit $1 den zweiten Teil ausgeben!!


Vielleicht verstehe ich aber auch was falsch, setzte das im Eplan zum ersten mal an!!
Muss wahrscheinlich mit Eplan Support reden! Hab vielleicht gehofft es würde so funktionieren!

1562159415180.png
 

avastag

Grünschnabel
#9
Bei dir sieht es richtig gut aus.

Im Eplan funktioniert es nicht, keine Ahnung welche Reguläre Ausdrücke die unterstützen.
Für mein Verständnis gibt dieser Ausdruck (die Formel) den abgeschnittenen Text zurück welcher dann ersetzt werden soll.
Es scheint so als ob er diesen Text nicht findet! Muss ich mit Eplan klären!

Dank für deine Hilfe

Gruß Andreas
 

Yaslaw

n/a
Moderator
#11
Ein Problem ist, dass der Text unterschiedlich viele Leerzeichen hat. Ansonsten könnte man von hinten aufbauen.
Ein weiteres, dass der abzuschneidende Text nicht im Pattern abgebildet werden darf. Dabei ist gerade das der EInfache