PSD-Bild auf transparentem HG und weißer Kontur in Ai in Vektor umwandeln


Maryim

Grünschnabel
#1
Hallo, guten Abend :)

Ich habe ein Bild (kein Foto) in Photoshop mit transparentem Hintergrund als PSD abgespeichert. Rund um das Motiv habe ich eine dicke weiße Kontur, die auch gedruckt werden soll (Autoaufkleber).

Nun wollte ich das in Illustrator CC vektorisieren.
Ich habe bei Objekt -> Bildnachzeichner -> Erstellen geklickt, und es geht sofort, ohne dass ich davor die Optionen einstellen kann, mit der Vektorisierung los. Ergebnis: der transparente Hintergrund ist weg, die weiße Kontur verliert sich natürlich im weißen Hintergrund, den Illustrator "dazu zaubert".

Dann habe ich es aber, nach etlichen Probeläufen, doch noch geschafft, die Bildzeichner-Optionen aufzurufen - bei jedem Häkchen bei den Optionen, das ich anklicke, will er "eigentlich" schon wieder mit dem Vektorisieren beginnen, habe dann jedes Mal auf "Abbrechen" geklickt.

Okay, so konnte ich nun nach einigen Schwierigkeiten (kenne mich bei Ai noch nicht so sonderlich aus) und etlichen Fehlversuchen endlich erreichen, dass OHNE weißen Hintergrund nachgezeichnet wird (Option: "Weiß ignorieren"), doch nun nimmt er mir natürlich die weiße Kontur rund ums Motiv und einige weiße Flächen im Motiv auch weg ...

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, die weiße Kontur und die weißen Flächen (die gedruckt werden sollen) auf transparentem Hintergrund in Ai zu erhalten?
Oder kann man nicht in Photoshop auch eine Vektordatei erstellen ("smart object")?

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben - das wäre ganz wunderbar :)

Maryim
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
#2
Hallo,
Erstmal taugt die Nachzeichen-Funktion in Illustrator nicht viel.
Für eine qualitative Arbeit kommst du ums händische Nachzeichnen nicht herum.
Das Program Vectormagic macht bessere Ergebnise aber auch dort muss man selbst ran.

Ansonsten macht es nichts dass ein weißer Hintergrund erzeugt wird. Den kannst du ja wieder löschen.
Falls du auf einem Schneideplotter drucken willst, ist es wichtig das deine Grafik keine Linien sondern nur Flächen aufweist!

Deine Idee mit Vektoren in PS vergisst du am besten gleich wieder. Auch wenn man Vektorzeichnungen in PS erzeugen kann, werden dir diese nicht helfen.
Und nur zur Information, Smartobjects haben nichts mit Vektorzeichnungen zu tun. Man kann hiermit nur Externe Daten in PS-Dateien einbetten ohne deren Bearbeitungsmöglichkeit zu verlieren.

Grüße