ProCutter?

hackler

Mitglied
hallo leute,
wie der titel schon sagt hab ich ein gröberes problem mit der funktion "procutter" im 3ds9. wie ich es auch anwende, immer der gleiche erfolg -- programm reagiert nicht mehr :(
deswegen jetzt die frage: kann es sein, daß die sache einfach an sich nicht funktioniert (wie proboolean...) oder muß man auf irgendetwas spezielles dabei achten?
ich bräuchte die funktion dringend, um bei gebäudeschnitten die schnittflächen als eigenes objekt zu erhalten. leider gibts im 3ds da scheinbar nicht so viele möglichkeiten :confused:
wäre super, wenn einer von euch einen tip für mich hätte!
gruß hackler
 

cycovery

Erfahrenes Mitglied
super stabil läuft procutter wirklich nicht. Man muss manchmal ein bisschen an der reihenfolge der settings fummeln und verschiedene schnittobjekte versuchen (vorallem wenn man versucht, sehr komplexe objekte zu zerschneiden). Was Du auf jeden Fal sicherstellen solltest ist, dass das Objekt, das du zerschneiden willst, ein sauberes, geschlossenes mesh ist, wenn möglich ohne selfintersections. Und das cutter-objekt muss das zu zerschneidende Objekt komplett durchdringen. Falls immer noch abstürzt, mal ein neues cutter-objekt verwenden.
 

hackler

Mitglied
danke für die tips!
hilft aber alles nix - procutter ist scheinbar müll :mad:
mit servicepack2 stürzt zwar das programm nicht mehr ab, es kommen aber vollkommen unberechenbare seltsame gebilde raus. scheinbar ist meine geometrie zu kompliziert?
hab inzwischen beschlossen, die schnittflächen im autocad (wo die geometrie herkommt) aus der geometrie rauszuschneiden. dort funktionieren wie durch ein wunder sämtliche boolsche funktionen....
ist zwar komplizierter und dauert viel länger, dafür weiß ich dann was rauskommt.
vielen dank trotzdem nochmal für die anteilnahme! :)