Pivot Problem!


greynox

Erfahrenes Mitglied
#1
Heya!
Ich weis wie man die Position für den Pivot bestimmt aber nur für das Objekt.
Geht das aber auch für eine Auswahl von Edges und Vertices?
Ich habe ein großes Objekt zu bearbeiten und ich möchte mehrer Edge's verschieben.
Ich möchte aber nicht dass der Pivot in der Mitte der Auswahl ist sondern an einer bestimmten Stelle, da ich sehr nah an das Object heranzoomen muss.

Bitte um Hilfe!:( Danke!
MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Zinken

Erfahrenes Mitglied
#2
Der "Working Pivot" könnte Dir weiterhelfen. Einfach mal im "Hierarchy"-Tab weiter nach unten schauen... ;)
Falls Du die gewünschten Koordinaten kennst, kannst Du die natürlich auch direkt eingeben. 'Affect Pivot Only / Edit Working Pivot' funktioniert auch mit den normalen Verschieben/Drehen-Werkzeugen.
Oder Du verwendest ein Script, wie z.B. http://www.scriptspot.com/3ds-max/scripts/change-pivot-to-selected-vertices
Lässt sich mit Sicherheit auch problemlos auf Edges umschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

greynox

Erfahrenes Mitglied
#3
Ey, ich habe jetzt den Working Pivot einfach nur nach oben verschoben, nichts anderes, außer in der Front View, ihn nach oben zu verschieben.

Wenn ich jetzt ein Vertice auswähle ist der Pivot an diesem ausgerichtet.
Und wenn ich jetzt den Vertice verschiebe dann verdreht sich das Objekt. :confused:
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
#4
Kann Dein Problem irgendwie nicht nachvollziehen...
Der 'Working Pivot' bezieht sich auf das gesamte Objekt und gibt Dir bloß die Möglichkeit, mit einem beliebigen Pivot zu arbeiten, ohne den "originalen" des Objektes zu verändern.

Aber schau Dir mal die Hilfeseite zum "Reference Coordinate System" an. Das ist das DropDown-Menü ziemlich in Bildschirmmitte, in dem meist "World" oder "Local" steht.

Vorgehensweise in Kurzfassung:

- 'Edit Working Pivot' aktivieren, an gewünschte Stelle verschieben
- 'Use Working Pivot' aktivieren
- gewünschten SubObjectLevel aufrufen
- falls nicht schon automatisch passiert, in besagtem Menü ('Reference Coordinate System') "Working" auswählen

Jetzt kannst Du mit dem eingestellten Pivot auf jeder beliebigen Auswahl arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge