perl: ein script einmal pro stunde aufrufen


K

kahless

Hi,


weiss wer wie ich das mach, dassn script einmal pro stunde aufgerufen wird ?
(ich muss einmal pro stunde n paar berechnungen machn)







cu


Kahless
 
U

ufoman2

kurz nachgehakt

...hast Du vollen Zugriff auf den Server oder ist das eine angemietete Web-Präsenz? Wenn es ein Server ist, auf dem Du vollen Zugriff hast, um was für eine Maschine handelt es sich: Windows oder Linux/Unix?

Geht ganz einfach darum: wenn Du vollen Zugriff auf die Maschine hast, dann kannst Du beispielsweise mit CRON einen Scheduler setzen und Programme anhand der Systemuhr in regelmässigen Abständen ausführen lassen. Hast Du keine derartigen Jilfsmittel, dann müsste man ggf. ein Skript entsprechend programmieren, was sich alle Stunde selber aufruft - da kannst Du aber bei angemieteten Präsenzen wiede rein Problem haben, da diese die Ausführung von Skripten meistens auf wenige Sekunden beschränken...

Schreib mal genauer, vielleicht fällt uns ja noch was ein...

ufoman2
 
D

discoguide24.de

so würde ich das dann lösen, weil ich denke das wie ufo schon gesagt hat, der anbieter voll die ausführung auf sekunden beschränkt hat:

erstelle doch ein kleines proggi, z.b. mit vb, im notfall geht doch auch ne kleine batch datei, welches jede stunde intern ne sub-procedure aufruft (offline) , die dann online dein script ausführt! wenn du willst kann ich dir so eins geben, musst mir dann halt nur den scriptnamen im netz sagen, welches aufgerufen werden soll ;)

grüsse

ciao
 
K

kahless

dieses VB prog wird aber kaum unter linux laufen ? ...

und .. gibts keine möglichkeit wie der server allein ein script einmal pro stunde aufruft ?

wieviel CPU verbraucht eigentlich ein shell script odan perl script dass im hintergrund läuft und nur überprüft wie späts es is ? ich nehm mal an das das kaum der rede wert ist, oder ?

cu
Kahless
 
K

kahless

achja. .noch was :)

beim sourceforge kommt das wenn man sich mit ssh einlogt:



As part of the new usage restrictions which have been placed on the

SourceForge project shell servers, compilers and other development

tools are no longer provided. Cron services have been restored; their

usage should be restricted to cron jobs which are used to manipulate

and generate web content for your project. As it is necessary to

enforce the usage restrictions on the project shell servers, posting

of development tools for use on the project shell servers will be

considered grounds for account removal; those requiring development

tools should make use of the SourceForge compile farm. Processes left

running on the project shell servers will be subject to monitoring and

termination; operation of IRC bots and other daemon processes is no

longer permitted.




also .. könnt das net mit CRON funken ?? (ich hab kA davon *g*)
 
D

discoguide24.de

klar, unter linux nix vb :)

aber über cron könnts doch teo auch gehen?!

wenn nicht, schon mal an der seite gedacht die folgendes macht, z.b. php scipt:

beim ersten start wird auf dem server eine txt file erzeugt, die die aktuelle uhrzeit speichert. anschliessen wird eine variable auf true gesetzt, damit man weiss dass das script "schon mal " gestartet wurde.

jetzt muss es sich, z.b. mit nem refresh, immer selbst auffrufen und kontrollieren, wenn besagt variable auf true steht, wie die differenz der aktuellen zeit mit der zeit in der txtdatei steht.

verstehst du was ich meine, nur so algortihmisch meine ich dies. ich denke dass könnte aber klappen. so umgehst du das php ausführzeitlimit.

grüsse ciao
 
U

ufoman2

Wie ich das sehe

...und ich des englischen so mächtig bin, dass ich die Login-Meldung von sourceforge richtig verstehe, dann sind Tasks, die zu rErstellung/Wartung und Pflege der Projektseiten dienen durchaus per CRON zu realisieren. Es sollen nur keine unnützen und intensiven (z.B. IRCs) laufen.

Hast Du denn einen Shell- bzw. Telnet-Zugriff auf den Server? Dann müsstest Du eigentlich von Sourceforge auch eine kleine Bedienungsanleitung bekommen haben, wo drinnen steht, wie was einzurichten ist?!?


!!!!!!!!!!! Jetzt kommt's !!!!!!!!!!!!!!!!
Sofern es auch akzeptabel ist, dass die Aktualisierung nur durchgeführt wird, wenn Du online bist bzw. wenn Du ein System hast, was permanent online ist und dieses System unter Windows mit IE5.x läuft, dann richte doch einfach mit der Funktion Offline-Inhalte des IE5.x die Seite mit dem Skript als Offline-Seite ein, die stündlich abgefragt wird. Zumindest kannst dann auch gerne per ActiveDesktop die Rückgabe deines Skripts schön anzegen lassen (ob die Aktualisierung der Daten erfolgreich war oder nicht)... Coole Idee, oder? :)

ufoman2
 
K

kahless

ich glaub ich hab scho ne lösung gefunden .. zumindest bei mir lokal funkts so.. bei sourceforge muss ichs noch testen..

wenn ich mach crontab -e
und dann reinschreib 0 * * * * /home/kahless/test.pl
ruft der mein script immer um punkt auf..


cu
Kahless
 
U

ufoman2

wie gesagt

...wenn Du Zugriff auf Cron hast und das auch nicht gegen die Regeln verstösst, dann benutz das bloss. Die Offline-Datei-Variante ist aber für den Mischbetrieb eigentlich auch ganz nett (hehe, zumindest werde ich wohl meine Logs zu generieren, man, teilweise kann man (bzw. ich) meine Ideen ja durchaus verwenden ;) )

Hehe, machs mit Cron, werde glücklich und vergiss den Kram. Damit solltest Du jett immer pünktliche Auswertungen haben :)

BTW, bei dem Eintrag in die Cron-Tabelle fehlt doch ein Parameter, oder? Muss das nicht "5 0 * * *" heissen für 5 Minuten nach Mitternacht am Montag, Dienstag und Mittwoch?

ufoman2
 
K

kahless

nope .. das passt scho ..
die 1. stelle is minute, dann stunde, dann tag, dann monat und dann wochentag ..
also 0 * * * * sollt scho passn