Package


hippokeng

Grünschnabel
Halleluja!

Ich möchte eigene tools (etwa: Rechentools, IO-tools, ...) in einem package bündeln, und dieses package für mehrere Projekte simultan verwenden. Ich möchte dieses package aber nur einmal halten, sowohl die src- als auch als class-Dateien.

Ich bekomme es hin, wenn ich das (eigene) package in jedes Projekt als Unterordner physikalisch einkopiere, aber dann muß ich es ja auch stets n mal halten. Wie setzt man denn die package-Namen und Pfade, wenn man dieses EINE package irgendwo halten will und von mehreren Projekten darauf zugreifen will? Dann muß es ja notwendig in der Baumstruktur über -- oder zumindest neben -- den Projekten liegen, und das bekomme ich nicht hin.

Damit die Aufgabe für Euch nicht zu leicht wird:eek:_O Ich verwende keine IDE's sondern arbeite mit batch-Dateien beim Compilieren. Vielen herzlichen Dank.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Ich verwende keine IDE's sondern arbeite mit batch-Dateien beim Compilieren.
Warum?

Sind die Projekte, für die du deine Lib jeweils benutzen möchtest, verwandt? Dann könntest du ein riesen Masterprojekt anlegen. Je nach genauen Umständen kann das super funktionieren. Auch bekannt als "mono repo": Monorepo - Wikipedia.

Wenn nicht oder wenn du guten Tool Support hast, ist eher Package Management die Lösung. In jedem Fall würde ich dir jedoch zu einem echten IDE oder echtem Buildsystem raten anstatt manueller Batch-Dateien.
 

hippokeng

Grünschnabel
Warum?

Sind die Projekte, für die du deine Lib jeweils benutzen möchtest, verwandt? Dann könntest du ein riesen Masterprojekt anlegen. Je nach genauen Umständen kann das super funktionieren. Auch bekannt als "mono repo": Monorepo - Wikipedia.

Wenn nicht oder wenn du guten Tool Support hast, ist eher Package Management die Lösung. In jedem Fall würde ich dir jedoch zu einem echten IDE oder echtem Buildsystem raten anstatt manueller Batch-Dateien.
Also, warum will ich so etwas? Ich habe mir einige Methoden geschrieben, die universell einsetzbar sind, Beispiele:
  • Finden der Datei eines bestimmten Namens auf dem home-Verzeichnis, andernfalls Benutzen einer Ersatzdatei eines bestimmten Namens
  • Repräsentiert ein übergebener String eine Zahl? Wenn ja, eine positive oder negative?
  • Umwandlung eines Strings in eine Zahl. Hier sind diverse Tests notwendig: Gibt es ein Vorzeichen, ist der Dezimaltrenner ein Punkt oder ein Komma, treten zwei Dezimaltrenner auf (wie etwa in der amerikanischen Schreibweise für Zahlen > 10^6.
  • Na, Diverses von dem Kram halt.
Und das will ich als basic Arbeitstool für alle meine Projekte verwenden, ohne es mehrmals halten zu müssen. Denn: falls mal eine Ergänzung kommt oder ein Fehler drin ist, multipliziert sich das ja gleich mit n.

Was Du oben empfiehlst: Eine Package Management Lösung, danach suche ich ja gerade bzw. diese will ich mir selber bauen. Die Batch-Dateien nehme ich nur zum Compilieren.
 

Neue Beiträge