Operator aus VBA für Excel 2007

Outsider77

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Ich habe ein Programm mit VBA für Excel 2007 geschrieben.
Läuft auch ohne Probleme.
Allerdings greifen auf dieses Programm User zu,
die noch mit Excel 97 arbeiten.
Beim Befehl
Code:
Workbooks.Open Filename:=  "c:\test.csv", local:=True
meckert das Programm natürlich rum,
weil es den Operator local nicht kennt.
Gibt es eine einfache Möglichkeit, den Befehlt und
die damit in Zusammenhang stehende Funktion zu behalten,
ohne dass die Excel97- User diese Fehlermeldung bekommen?
Vielen Dank schon mal!
Outi
 

Ein_Freund

Erfahrenes Mitglied
Hey Outi,

was meinst Du denn mit "damit in Zusammenhang stehende Funktion"? Sollte es nicht funktionieren, wenn Du einfach die Excel-Version prüfst und ggf. den optionalen Parameter local weglässt?

Gruß
 

Outsider77

Erfahrenes Mitglied
Moin Freund,
ich meinte damit, dass das Einlesen einer.csv-Datei weiterhin funktioniert.
Für Excel 2007 ist dieser Operator notwendig, damit die Daten
in einem excelspezifischen Format eingelesen werden können.
Wenn ich den weglasse, liest Excel die csv als kommagetrennte Datei aus
und nicht schön aufgeteilt in Spalten.
Allerdings kennt Excel 97 den Befehl nicht und bringt eine Fehlermeldung.
Vielleicht sollte ich den Code umschreiben, um kein Problem mit den
verschiedenen Versionen zu bekommen.
Gruß Outi
 

Neue Beiträge