Ölkännchen


-bender-

Grünschnabel
ich habe angefangen für einen Charakter (es wird ein Robotor) die Einzelteile zu bauen. Dieses hier ist nahezu fertig... mit der Chromtextur bin ich noch nicht zufrieden (zu "clean")

ich habe eine Rost-Textur die ich leider bei dem komplexen Objekt kaum verwenden da mein Rechner selbst bei minimalen Einstellungen Ewigkeiten rendert.

gruß, bender


Das Modelling hat zu lange gedauert gerendert war es in 1 min.
Software : C4d 10.5 - alle Zusatzmodule // 2,4 Core2Duo 2 Gb Ram OSX 10.5
 

Anhänge

smileyml

Tankwart
Premium-User
...angemessen an der letztlichen Größe (Zusatzteil beim Robo) und auch so, hast du eindeutig zu viele Polygone verbraten in den Rundungen der Kanne. Daher kommen dann sicher auch die Probleme beim Rendern.

Grüße Marco
 

c4dazubi08

Erfahrenes Mitglied
Jep, eindeutig vieeeeel zu viele Polys, aber das Modell find ich OK. besonders das HDRI gefällt mir...

mfg

Azubi
 

-bender-

Grünschnabel
ich tu mich ein bischen schwer mit den vielen Polygonen da ich mit der Software erst seit ein paar Monaten ernsthaft arbeite und sich die Polygonvielfalt erst beim texturierten Rendern bemerkbar macht..

Für gewöhnlich konvertiere ich die Hypernurbsobjekte nicht.
ich stelle allerdings die Render-Unterteilung auf 4 und gebe den unkonvertierten, runden Grundobjekten ein feineres Mesh um sie nicht "kantig" zu rendern. Ich weiss allerdings nicht ob man mit dem Phong-Tag dasselbe erreichen kann... (ich frage mich das gerade beim schreiben..:)

Mein Problem ist daher wie kann ich Objekte wie die Ölkanne (geschnittene Kapsel als Grundobjekt) mit weiger Polys bauen ? (An einigen Objekten wie zB. dem Gewinde, ist das konvertieren notwendig um es danach weiter bearbeiten zu können.)

Sollte ich die Nurb- /Sweepnurb- /Boole-... Objekte konvertieren ?

Sind solche oben genannte, unkonvertierete Objekte besser/schneller mit komplexen Texturen zu rendern ?

gruß, Bender
 

IceCòóL

Gesperrt
Also ich würde die Stochastischen Strahlen höher setzten bzw. Global Illumination anmachen :p

Dann würd ich bei sonem Render AA auf 8x8 Quali beste setzen

Weil ist schon ein Starkes Kantenflimmern.

Dannnoch einen Weißen Hintergrund, bzw. ein weiches Weiß ;)
 

ArtificialPro

Pseudo Mitglied
Wozu GI wenn es nur ums reine Objekt geht, welches für ein anderes bestimmt ist?

Ich hoffe du meinst den geringen Treppcheneffekt am Hals?! Das andere sind anisotrophische Kratzer

Dazu kannst du ebenfalls das AA vom Hals, und nur für den Hals, erhöhen ;)
 

Neue Beiträge