Anzeige

 Objekt aus Indesign in Illustrator importieren


sight011

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo,

ich hab in Indesign diese Form erstellt - habe ich jetzt in Illustrator die Möglichkeit diesen Pfad aus Indesign zu importieren?

Ich frage nach da die Eckenoptionen aus Indesign einfach viel besser sind und das Objekt ja 3 verschiedene "rundungen" in den Ecken besitzt.

Freue mich auf antworten Gruß S.
 

Anhänge

sight011

Erfahrenes Mitglied
#2
Ok die Lösung war doch einfacher als ich dachte!

Exportiert das ganze aus InDesign als eps (wichtig gebt der Fläche eine Farbe)!

Und jetzt noch etwas wichtiges wenn ihr es in Illustrator importiert - bekommt ihr ja die ganze Indesign Seite als ein Objekt --> Dann klickt ihr noch oben in der Leiste auf "einbetten" und zack# perfekte Ecken als Pfad :)

Nun könnt ihr es weiter verarbeiten wie ihr lustig seid ;)
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
#4
Vorher denken hilft gerade im Falle von sight auch immer ;)
Alternativ würde man in Ai diese Form aus verschiedenen Kreisen zusammensetzen können, denn nicht jeder hat ja InDesign.
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
#5
Ähm ne der Unterschied sieht man in dem Screenshot:

oben eps
unten per copy and paste/drag an drop


EDIT: Die Drag and Drop Variante habe ich gerade festegestellt besteht aus ner art Doppelpfad - man kann das Viereck um das element entfernen und hat dann auch wieder das selbe Objekt wie das obere. Wenn man dieses viereck nicht entfernt und das Objekt markiert um es einzufärben - so verschwinden augenscheinlich die runden Ecken und das komplette Viereck wird gefüllt. Trotzdem Danke Jan-Frederik Stieler


@ Marco Ich hätte es auch zeichnen können - doch es ging mir ja genau darum - es nicht alles per hand zu konstruieren ;) Also auch Danke an Dich ;)
 

Anhänge

#6
Hi,
EDIT: Die Drag and Drop Variante habe ich gerade festegestellt besteht aus ner art Doppelpfad - man kann das Viereck um das element entfernen und hat dann auch wieder das selbe Objekt wie das obere. Wenn man dieses viereck nicht entfernt und das Objekt markiert um es einzufärben - so verschwinden augenscheinlich die runden Ecken und das komplette Viereck wird gefüllt. Trotzdem Danke Jan-Frederik Stieler
Dies ist eine Schnittmaske welche man ja ganz wieder einfach los wird.

Grüße
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
#7
Ja is richtig hab es nur noch mal geschrieben - falls mal jemand ein ähnliches Problem hat!
Und dann irritiert ist.

Wir wollen doch hier keine halben Sachen machen ;)


@Jan persönliche Frage: Hast Du mal Edge getestet?
 
Anzeige

Neue Beiträge

Anzeige