Nvidia FX Composer - Daten an den Shader übergeben

Hallo,
ich habe gerade meine ersten Gehversuche in der Shaderprogrammierung gemacht. Eigentlich programmiere ich mit c# und visual studio express, aber dort ist leider kein Editor für Shader integriert. Deshalb habe ich angefangen Nvidias FX Composer zu verwenden. Wenn ich einen neuen HLSL Effekt erstelle, wird automatisch die WorldViewProjection Matrix übergeben. Die allein reicht aber nicht, ich hätte gerne noch die inverse View Matrix, um zu wissen, wo sich die Kamera befindet. Also meine Frage:

Muss ich die inverse View-Matrix immer selbst übergeben ? -Also den Effekt in vs express öffnen und SetValue() aufrufen. :confused:
Gibt es so etwas wie "vordefinierte Übergabe-Pakete" (so etwas wie ein Auswahlmenü : ich hätte gerne noch die Positionen der Lichtquellen, den up-Vektor der Kamera .....) ?

FX Composer gefällt mir eigentlich gut , aber es nützt mir wenig, wenn ich die .fx Dateien immer selbst hin und her kopieren muss. :(
 

Neue Beiträge