NTFS System-Partition C:\ vergrößern

TIMS_Ralf

Erfahrenes Mitglied
Hi!
Muß System-Partition C ( mit Win XP, NTFS ) vergrößern. Habe Linux-Shell von Parted Magic aktuelle Vers. 12-10 am Laufen und 6 GB von Partition E in eine neue leere Partition abgezwackt ( könnte auch wieder gelöscht werden?). Und nun komm ich nedd weiter ( trau mich nicht).

Wie vergrößere ich jetzt die System-Partition C um diese 6 GB ****?

Vielen Dank an Euch!
Ralf
 

TIMS_Ralf

Erfahrenes Mitglied
Auch hi... erstmal vielen Dank für Deine Antwort!

Back-Up... is klar :))) Ja, weitere Fragen:
Bei der Doku war ich schon - finde auch kein simples "Merge". Was bedeuten eine "eingehängte" / "nicht eingehängte" Partition?

Ich möchte die Sys-Partition C: vergrößeren in dem ich
1. entweder C:\ um den Speicherplatz einer leeren Partitionen erweitern
2. oder C:\ um den Speicherplatz eines nicht partitionierten Bereichs erweitern
3. oder sonst wie
Grundsätzlich geht das aber doch?

Danke!
 

genodeftest

Erfahrenes Mitglied
Partitionen mergen (=verschmelzen) dürfte es nicht geben. Es gibt move (=verschieben) und resize (=Größe ändern).
Eingehängte Partitionen sind Partitionen, die das aktuell laufende Betriebssystem (also das, das von der CD gestartet wurde) zum lesen und schreiben von Dateien, Ordnern und ähnlichen Daten geladen (besser: geöffnet) hat. Im eingehängten Zustand können viele Operationen nicht durchgeführt werden, Details hängen von dem Dateisystemtyp und dem verwendeten Treiber ab. In der Praxis werden Dateisysteme (fast) immer ausgehängt, bevor man Name, Größe, Position und weitere Attribute verändert.

Zu deinem Vorgehen:
Du hast also eine Festplatte (Hardware), auf der eine C:partition liegt und dazu noch etwas Platz auf dieser Partition frei (nicht partitioniert oder nicht mehr benötigte Partitionen)?
Dann mach folgendes:
0. viel Zeit einplanen, je nach Hardware dauert das auch mal 12 Stunden
1. Backup ;)
2. ggf. andere (nicht mehr benötigte) Partitionen löschen
3. die Systempartition vergrößern (resize)
 

TIMS_Ralf

Erfahrenes Mitglied
Hi... und danke für Eure Antworten!

Das Resizen funktionierte nicht - weiß der Geier warum!

Habe es inzw. aber zum Laufen bekommen bzw. meinen Fehler gefunden: Die beiden Partitionen müssen physisch nebeneinander liegen. Dann können Sie "ge-mergt" werden. Mergen ist mit Easus Partition Master möglich.

alles geht unter Windows!


Danke Euch - und Dank an dieses Forum. Hier bekommt man keine dumme Sprüche sondern schlaue Antworten. Super!

Grüße Ralf