1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkdaten in einer Datei speichern ( Batch )

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sprachen" wurde erstellt von oO-NichtsNutz-Oo, 18. Dezember 2013.

  1. oO-NichtsNutz-Oo

    oO-NichtsNutz-Oo Grünschnabel

    Hey Leute,
    ich wollte mir ein kleines Programm zurecht machen, das mir in einer Datei die Informationen wiedergibt. Mein Problem liegt irgendwie darin, das sich:
    1. die PTNI.log_jaxy - Datei nicht in PTNI.jaxy kopieren lässt
    2. die PTNI.log_jaxy nicht löscht wird.

    Danke im voraus :)

    Code (Text):
    1. @echo off
    2.     if not "%1"=="" goto %1
    3.     start /MIN cmd.exe /C "%~nx0 begin"
    4.     goto:eof
    5.     :begin
    6.    
    7.     set "IP=www.google.de"
    8.     set "LOG=PTNI.log_jaxy"
    9.     set "JAXY=PTNI.jaxy"
    10.     echo *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-* >> %LOG%
    11.     attrib +H %LOG%
    12.     echo * Datum:     %DATE% >> %LOG%
    13.     echo * Zeit:     %TIME% >> %LOG%
    14.     echo * Username:  %USERNAME% >> %LOG%
    15.     echo **PING: >> %LOG%
    16.     ping %IP% >> %LOG%
    17.     echo **TRACERT: >> %LOG%
    18.     tracert %IP% >> %LOG%
    19.     echo **NETSAT: >> %LOG%
    20.     netstat >> %LOG%
    21.     echo **IPCONFIG /ALL: >> %LOG%
    22.     IPCONFIG /ALL >> %LOG%
    23.     type > %JAXY%
    24.     xcopy /b %LOG% %JAXY%
    25.     del %LOG% /s /q
    26.     start %JAXY%
     
  2. deepthroat

    deepthroat Erfahrenes Mitglied

    Hi.

    Du solltest xcopy die /H Option mitgeben:

     
  3. oO-NichtsNutz-Oo

    oO-NichtsNutz-Oo Grünschnabel

    Ich hab den Code bisschen abgeändert. und mit dem /h geht es trotzdem nicht :/
    Code (Text):
    1. @echo on
    2.     if not "%1"=="" goto %1
    3.     start /MIN /MAX cmd.exe /C "%~nx0 begin"
    4.     goto:eof
    5.     :begin
    6.    
    7.     cd "Z:\"
    8.     set "IP=www.google.de"
    9.     set "LOG=PTNI.log_jaxy"
    10.     set "JAXY=PTNI.jaxy"
    11.     echo *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-* >> %LOG%
    12.     attrib +H %LOG%
    13.     echo * Datum:     %DATE% >> %LOG%
    14.     echo * Zeit:     %TIME% >> %LOG%
    15.     echo * Username:  %USERNAME% >> %LOG%
    16.     echo **PING: >> %LOG%
    17.     ping %IP% >> %LOG%
    18.     echo **TRACERT: >> %LOG%
    19.     tracert %IP% >> %LOG%
    20.     echo **NETSTAT: >> %LOG%
    21.     netstat >> %LOG%
    22.     echo **IPCONFIG /ALL: >> %LOG%
    23.     IPCONFIG /ALL >> %LOG%
    24.     echo.
    25.     echo.
    26.     type > "Z:\%JAXY%"
    27.     xcopy /h /b "Z:\%LOG%" "Z:\%JAXY%"
    28.     del /s /q "Z:\%LOG%"
    29.     start "%JAXY%"
    30.     pause
     
  4. oO-NichtsNutz-Oo

    oO-NichtsNutz-Oo Grünschnabel

    Okay,. hab jetzt alles mögliche hinbekommen, nur bei xcopy kommt die abfrage ob ich die Datei überschreiben will.. ich will den Inhalt aber ergänzen
    *-*-*-*
    * Datum 18.12.2013
    ...
    *-*-*-*
    * Datum 19.12.2013
    ..
    und so weiter:D
     
  5. deepthroat

    deepthroat Erfahrenes Mitglied

    Ich wüßte nicht, dass xcopy das kann.

    Code (Text):
    1. type "Z:\%LOG%" >> "Z:\%JAXY%"
     
Die Seite wird geladen...