.NET Projektverwaltung


Hallo,

folgendes Problem:
Projektmappe mit n Unterprojekten, eines dieser Projekte soll separat startbar sein, jedoch nicht wenn es in besagter Projektmappe liegt; in diesem Fall soll es dann nur als DLL mitgeliefert werden.

Klar, das Projekt als exe kompilieren und irgentwo ablegen, für den weiteren Gebrauch durch andere Projekte als Klassenbibliothek angeben. Empfinde ich als weniger schöne Lösung.

Ständiges wechseln zwischen Bibliothek und WindowsForms ist unschön, ärgert alles anderen die das Projekt vom VVS beziehen ;)

Gibt es eine Möglichkeit der Projektmappe mitzuteilen dass Projekt X, auch wenn es eine WindowsForm-Anwendung ist, nur als DLL kompiliert werden soll?

Danke und Gruß
André
 

Spyke

Premium-User
Warum nicht direkt das Projekt als DLL halten und eine separate Exe die einfach nur intern die DLL aufruft?
Wäre für mich auch die wartbarste Lösung, meist ändern sich ja die aufrufparameter auch nicht mehr so das die exe nur in äußerten fällen neu compiliert werden müsste.
 

Neue Beiträge