mysqli_stmt::bind_param

Igäl

Erfahrenes Mitglied
Werte Kollegen

Gerade habe ich einen brutal langen Thread geschrieben, nur um das Problem dann kurz vor dem Absenden zu lösen. Soweit sogut.

Ich hatte das Problem, dass ich eine Tabelle mittels Prepared Statements (mysqli) updaten wollte und dabei ein Spalte hatte, die vom Typ "boolean" ist. Meine Schleife konnte dann dem Bool für den "type string" keinen Wert (i/d/s/b) zuordnen, so dass sich das Script an die Wand gefahren hat.

Meine Frage nach dem Ganzen ist jetzt:

Würdet ihr empfehlen, dass ich den "type string" für das Prepared Statement erstelle, indem ich den bool-Wert mittels die Funktion "intval()" umwandle oder sollte ich in der Datenbank eher mit "tinyint" anstelle von "boolean" jonglieren?

Wie sieht eure Einschätzung aus?

Danke und Gruss

Igäl
 

Neue Beiträge