Mittels C# Javascript Funktion Aufrufen - Ohne ASP.net

Pennpann

Grünschnabel
Hallo!
Bin mir nicht ganz sicher, ob das das richtige Unterforum ist, aber ich fang einfach mal an :)

Also ich hab eine C# WindowsFormsApplication, in diese ist, mittels eines webBrowser's, eine Javascript Homepage eingefügt. Das Einbinden funktioniert an sich auch, nur muss ich eben auch alle JS-Funktionen ansprechen können, atm mache ich das mit webBrowser1.Document.InvokeScript("test", objArray);, "test" ist dabei die Funktion die ich anspreche und objArray eben meine Übergabeparameter.
Jedoch kann ich damit nicht alle JS-Funktionen ansprechen....


Eine Funktion dort sieht etwa so aus:

var Blub = function() {
-
-
-
-
return {
-
-
-
-
test2: function (test1, test2)
{
document.write("Test");
document.write("test1: " + test1 + "; test2: " + test2);
},

Ich kenne mich mit JS nicht aus, befindet sich die Funktion ausserhalb von Blub - also davor - dann kann ich diese ansprechen, aber anscheinend muss man hier noch irgendetwas beachten...
Wie also spreche ich test2 an?
 

Neue Beiträge