mIRC kostet

Memfis

Erfahrenes Mitglied
Wie kann man den die Lizenz bezahlen? Soweit ich sehe geht das nur über Kreditkarte oder PayPal. Keines von beidem habe, bzw. nutze ich. Alternativen kommen für mich nicht in Frage, da ich eine speziell aufgemoddete mIRC-Version verwende. Zwar klicke ich auch immer auf "Continue", aber es nervt und soviel wie ich mIRC benutze (obwohl ich den IRC nicht mag) würde es sich lohnen, zumal 20$ umgerechnet glaub nur sowas an die 17 € sind oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Y05h1

Mitglied
man MUSS für mIRC NICHT Zahlen!
Es stimmt schon das eigentlich die Testzeit nach 30 Tagen abläuft...
Danach kann man aber noch immer ohne probleme das Programm nutzen.
Nur beim Start muss man 5 sekunden warten um das Fenster mit der Registrierung wegzuklicken (Ich habe jetzt v 6.16 und seit min. einen Monat laufen).

Y05h1
 

MasterJM

Erfahrenes Mitglied
Y05h1 hat gesagt.:
man MUSS für mIRC NICHT Zahlen!
Es stimmt schon das eigentlich die Testzeit nach 30 Tagen abläuft...
Danach kann man aber noch immer ohne probleme das Programm nutzen.
Nur beim Start muss man 5 sekunden warten um das Fenster mit der Registrierung wegzuklicken (Ich habe jetzt v 6.16 und seit min. einen Monat laufen).

Y05h1


Bitte nicht in Topics blind reinspammen sonst lösche ich das. Man muss schon mal
lesen was besprochen und gesagt wurde!
 

Tobias K.

Erfahrenes Mitglied
moin


Was spricht denn dagegen die 20€ zu zahlen?
Wenn du des öfteren in IRCs bist, ist der Preis für dieses tolle Programm durchaus gerechtfertigt.
X-Chat ist mitlerweile aber auch nicht mehr kostenlos.


mfg
umbrasaxum
 

chrysler

Erfahrenes Mitglied
@Tobias K. aka umbrasaxum:
Meinst du, dass X-Chat unter Linux nicht mehr kostenfrei ist oder unter Windows nicht?
Wenn das unter Linux nicht kostenlos sein soll, kannst du mir dann mal sagen, wie die das machen? Bei Linux ist doch eigentlich alles Freeware, oder nicht?
 

Tobias K.

Erfahrenes Mitglied
Hi


Na dann werd ich auch mal stellung nehmen, zu diesem 2 Jahre alten Thread..

@chrysler
Ich wollte nur sagen das es nicht falsch ist für ein gutes Programm auch ein wenig Geld zu verlangen, schliesslich investiert der Programmierer auch viel Zeit in seine Arbeit.
Und wie pamax schon sagte ist nicht alles kostenlos, warum auch?! Nur weil du die Distribution konstenlos runterladen kannst, müssen doch nicht alle Programme auch konstenlos sein!