Mercurial :: mit HG serve veröffentlichte Repositories über http://... clonen?

NetBull

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich muss über mein Strato Server ein paar Arbeitsproben zur Demonstration anbieten.
Dazu möchte ich das mit Mercurial (HG) als Repository anbieten und habe das auch schon alles eingerichtet.
Das Repository wird mit hg serve -d als Dienst veröffentlicht. Im Browser komme ich auch dran.

Aktuell läuft es erst mal auf einer VM mit einem UBUNTU!

Geklont habe ich das mit
ssh://dml@strato-staging//var/repositories/hg/testrep
auf meinen windows rechner und es klappt
kann ich das Passwort für das Repository auf meinem Windows Rechner festlegen?

wenn ich etwas ändere
hg add -> klappt
hg commit -m "meine message" -> klappt nicht
weil: "abort: no username supplied (see "hg help config")"

Wenn ich das nun mit HG SERVE -d publiziere
dann kann ich es im Browser über "http://strato-staging:8000/" sehen, aber ich kann nicht davon clonen
hg clone "http://strato-staging:8000/" geht nicht

Wäre schön wenn sich jemand meines Problems annehmen könnte und mir zeigt was ich falsch mache.

LG deAndro
 

NetBull

Erfahrenes Mitglied
OK; das mit dem User hab ich schon mal. Also das ich einen angeben kann, das gilt aber nur fürs committen, beim Pushen gilt der user nicht, oder? Auf jeden Fall mus sich beim PUSHEN das passwort jedesmal tippen.

Noch schlimmer, ich bekomme eine Fehlermeldung beim PUSHEN:

D:\repositories\testrep\testrep>hg push
pushing to ssh://dml@strato-staging//var/repositories/hg/testrep
searching for changes
remote: abort: could not lock repository /var/repositories/hg/testrep: Permissio
n denied
abort: unexpected response: empty string

D:\repositories\testrep\testrep>