Mercedes CL600


BenoX

Erfahrenes Mitglied
vorschau8.jpg
vorschau9.jpg
Hi,

ich erstelle z.Zt. mein erstes Auto, bzw. mein erstes Model überhaupt, was aber nicht heissen soll dass es schlecht werden wird ;) Denn ich bin ein kleiner Perfektionist und kann mich mit halben Sachen nicht zufrieden geben. Deshalb werde ich mich besonders bemühen das Auto möglichst Detailgetreu zu modellieren. Ich bin wirklich noch sehr unerfahren, hab bislang nur das Tutorial RoboArm und Lacreme durch. Bei Lacreme hab ich jedoch ab dem Kofferraum aufgehört.

Ich werde das ganze ähnlich eines Tagebuchs aufbauen, wobei ihr oben immer den aktuellen Zustand des Autos bewundern könnt. Ich hoffe dass diese Art von WIP auch Anfängern ein bisschen Hilfe leisten kann, da ich selber einer bin *gg

Ich hoffe es gefällt euch und ich verspreche euch mir größte Mühe zugeben. Natürlich heisst das zugleich dass es u.U. sehr lange Dauern wird, aber wenn die Blueprints nicht wieder versagen, sollte es definitiv fertig werden :)

[Tag 1 - Motorhaube]:

Ohne auf die Uhr zu gucken begebe ich mich in die Welt von C4D. Die Motorhaube des CL600 gestalltet sich als etwas schwerer als die vom Audi A8. Besonders die Aussparungen für die Lufteinlässe macht mir zu schaffen, aber praktischer Weise kann ich hier auch gleich meine Cutting Fähigkeiten verbessern :) Auch hier erwies sich die Kantenextrudier Methode als überaus hilfreich.

Es ist nun 1.17 Uhr ich schreibe gerade diesen Thread und begebe mich im Anschluß an die Kotflügel. Der Kaffee brüht schon.

[Tag 2 - Kotflügel / Tür / Lufteinlass]:

Nachdem ich den gestrigen Tag noch mit der annähernden Vollendung des Kotflügels beendet hatte, begab ich mich heute an die Tür und den Lufteinlass. Der Kotflügel erwies sich als äußerst schwierig, da die Blueprints aber auch die 360° Ansicht auf der Mercedes Homepage mir nur einen Eindruck gaben wie die Form dieses Bauteils ungefähr ausehen sollten. Aber durch die genaue Beachtung aller Perspektiven denke ich, dass es mir gelungen ist dieses Bauteil auch gut hin zu bekommen. Die Türen waren einigermaßen einfach und schnell erledigt, einfach nur die Ecken des Kotflügels geklont und ein wenig angepasst. Die Ausbuchtung für die Türgriffe ist auch schon fertig, das ging ganz gut mit dem Cutter :) Die Lufteinlässe waren auch nicht gerade einfach, ich habs mit der Poly by Poly Methode gemacht. Vll werde ich jedoch noch diese Einlässe später mal mit nem Boole Objekt versuchen, könnte besser klappen bin noch nicht 100%ig zufrieden.

[Tag 3 - Kotflügel hinten/ A / B Säule / Dach / Kofferraum]:

Langsam aber sicher nimmt der Mercedes gestallt an. Der hintere Kotflügel erwies sich als hartnäckig, aber nach langen hin und her gelang es mir dann doch mit den üblichen Verfahren ;) Viel Zeit hat mich meine Überlegung gekostet ob ich den Kotflügel und die Türen neu machen sollte, denn hier war ein kleines Detail falsch. Da man es aber nicht sah ohne extrem ran zu zoomen, entschied ich mich doch weiter zu machen. Das Dach und die Säulen waren ziemlich simpel, auch hier habe ich keine Mühen gescheut um ein kleines Detail einzubauen. Auf dem Screen sieht man es leicht dunkel Grau zwischen Säulen und Dach :) Der Kofferraum bereitete mir Angst und Schrecken, da ich ja bei diesem schon am Audi A8 Tut versagte. Auch hier gab es Differenzen zwischen den einzelnen Blueprints, es gelang mir jedoch ein Zwischending zu finden :p Auf dem Screenshot seht ihr den Kofferraum leicht, der ist aber noch nicht ganz fertig (Man sieht die Lücke)
Ich denke ich werde heute noch den Kofferraum + Heckstoßstange hinkriegen.

Ich bitte um Comments :)

MfG

BenoX
 
Zuletzt bearbeitet:

BenoX

Erfahrenes Mitglied
Wäre es nem Mod möglich aus dem Attach nen Image im Post zu machen, so klein siehts relativ unspektakulär aus :)

MfG

BenoX
 

-king-kerosin-

Mitglied
Hallo ersmal,

da ich neu hier bin. Ich möcht nen cls 350 coupe (bauen)

ich habe seit ein paar tagen c4d und komm noch nicht so recht damit klar.
Um mir anschauen zu können was so alles geht habe ich geschaut ob ich mir 1 fertiges model besorgen könnte, habe dann aber mit entsetzen festgestellt das man dafür richtig geld hinlegen kann. (70-150$):eek:

Meine versuche sind daher recht kläglich,alleine für die motorhaube 100te von PolyPunkten rausgehauen und doch hat das ganze ecken und kanten.:suspekt:

kann mir da jemand tips geben?

THX