Mein fiktiver Verstärker


Marschal

Großer Enumerator
Testrender1.jpgTestrender2.jpg
Nen wunderschönen guten Abend allen,
Ich bin neu, was 3D angeht und bin seit 2-3wochen daran es mir selber bei zu bringen. Habe mich nun an ein eigenes Projekt gesezt (kein Tutorial oder so).

Wollte mal n paar "Prewievs" reinstellen, um mir kritik und meinug dazu abzuholen:)

Arbeite übrigens mit dem kostenlosen Blender 3D

...mir ist klar, das noch Licht überarbeitet werden muss, das hier ist nur zum test. Es fehlen auch noch einige Details. wie zum Beispiel Röhren, die man hinten im Verstärker sehen wird;)
EDIT: achja, vorne die abdeckung der Speaker kommt noch;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marschal

Großer Enumerator
Danke für dein Lob!:) ich habe zuhause nur einen Kleinen Hughes and Kettner - attax 100 (googeln;)) Der hat eine 12" Box.

Bei diesem "fiktiven Verstärker" habe ich mich stark an einen klassischen Fender Twin gehalten, jedoch nichts direkt abgeschaut:)

Also meinst du, das das so schon in ordnung sei, und nich nach einigen Details mich an die Scene und TExturierung machen kann.?!:)
 

Brüggz

Erfahrenes Mitglied
Also ob du Details modellierst oder nicht, können wir dir schlecht sagen. Sowas ist ne Art Intention des Machers, man kann etwas auch mit wenig Details gut aussehen lassen, je nachdem für welchen Zweck es ist.
Wir könnten höchstens sagen, dass etwas falsch modelliert ist, aber das sieht net so aus und Referenzbilder auseinandernehmen will ich auch net ;)
Also wenn Texturen und Licht stehen, könnte ich mich wieder äußern ;)
 

Marschal

Großer Enumerator
Testrender1.jpg Testrender2.jpg
So:) guten Abend nochmal:) Habe mich ran gesezt und details dazu gemodellt. Habe auch schon Texturiert soweit. Beleuchtung steht noch net, weil ich noch keine Passende Scene dazu hab... kommt sicherlich noch;)

So, hoffe nun nocheinmal auf eure Meinung und Kritik! :)

P.S. Wer kan mir helfen? Ich weis nicht, wie ich die Röhren "echter" hinbekomme :confused: ich würd das gerne wie eine echte Röhre in betrieb aussehen lassen...
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
Da trinkt wohl jemand gerne Johnny Walker! ;) (wegen Black Label meine ich? oder?)


also das blau geht gar nich! ;) versuch da doch nochmal ne Metall Textur drauf zulegen!


:)
 

Marschal

Großer Enumerator
Ja, das blau...hast recht^^
Ne Black Label is nicht der whisky^^ Diese Lautsprächer gibt es wirklich:) haben glaube ich 200Watt jeder und sind eigentlich für PA-Anlagen konzepiert;)
 

Brüggz

Erfahrenes Mitglied
Fehlen da nicht noch Drähte? Und was sind diese komischen gelblichen Behälter? Hab kA von Verstärkern ^^
Die Tex für den Frontschutz könntest du vllt. noch verbessern, bzw. kleiner machen. Oder z.B. als Textur Tiles (bei C4D) wählen mit Modus Stoff oder so (verwobene Struktur). Das dann entweder transparent, oder die Fugen nochmal als Alphatextur, dass man durchsehen kann.
Und den Röhren vllt. noch nen Chrom-mäßigen Fresnel oder Farbverlauf geben.
Was meinst du mit "wie eine echte Röhre in betrieb"? Willst du sie vibrieren lassen, also Unschärfe hineinbringen? Es gibt bei C4D glaube ein Vibrieren-Tag, dann brauchst du in den Rendereffekten noch das Objekt Motionblur.
Und bis auf das blau und die Beleuchtung siehts ja gut aus.
 

Marschal

Großer Enumerator
Ich glaube du verstehst da was nicht:D diese gelblichen "ehälter" wie du es nennst sind die röhren:D sie haben die funktion den sound zu vertärken:) (aneder technologie als transistor-verstärker) ja da fehlen noch drähte...kam ich noch nicht zu:)

Also das mit der abdeckung vorne hab ich jezt nicht so richtig verstanden. das liegt aber wahrscheinlich dadran, das du in c4d arbeitest und fachbegriffe aus deinem programm verwendest:)

werde heute abend mal wieder zeit spenden:)

Danke erstmal für eure meinung und tipps!
 

Marschal

Großer Enumerator
ja, fände C4d auch recht korall, jedoch habe ich nicht die möglichkeit da kostengünstig ranzukommen:D

Bin aber mit den kostenlosen fähigkeiten von Blender recht zufrieden;)
 

Marschal

Großer Enumerator
Also, hab jezt eine konkrete frage, wie mache ich die frontabdeckung? Hat wer tips für mich. grad ist es ne fläche mit textur und leicht transparent. Bin noch nicht zufrieden so, würde es wirklich wie ein geflecht ausschauen lassen. Wie gast arbeite halt mit blender, das haben hier wohl die wenigsten...

Danke schonmal im voraus
 

Marschal

Großer Enumerator
warum waren?:D ich habe heute auch nen verstärker mit röhren, nur war es früher so, das transistor-verstärker total teuer waren und man röhren sogar in nem gammligen radio gefunden hatte. Heute ist es so, das transistoren total billig sind (man erkent einen transitor verstärker an dem rauschen im standby) heute sind röhren schweine teuer:D ca 100€ eine, dafür ist der sound unvergleichlich (und fast kein rauschen;))

ich hatte keine lust die ganzen details in die rähre zu modelln, das muss ich zugeben:) aber gut, kans ja mal machen^^
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
probier esmalmit der Teppich Textur von deinem Wohnzimmer :D

... hmm oder da der Verstärker fiktiv ist kannst du ja alles Mögliche nehmen! kann ja auch schwarz mit Struktur sein also so plastik Zeug wie bei nem Marshall Amp ;)