Maya 6 - Objektkoordinaten verschieben?

Poldeck

Grünschnabel
Hi Leute,

hab ein "kleineres" Problem mit Maya 6. Hab erst angefangen damit zu modellieren und kam jetzt an das Problem die Objektkoordinaten verschieben zu müssen.

Hab aber keine Ahnung wo und wie ich das einstellen/anstellen soll...

Hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen, dürfte ja für euch PRofis kein großes Problem darstellen.

Gruß Poldeck
 

Poldeck

Grünschnabel
:)

Soll das heißen, dass du auch keine Ahnung hast wie das funktioniert!?

Hat noch jemand ne andere, vielleicht bessere Lösung für das Problem :)

Wäre seehr dankbar
Poldeck
 

ShadowMan

Erfahrenes Mitglied
Ach was sag ich denn da! Na klar weiss ich wie das geht, hatte nur in der hektik die falsche Taste erwähnt. Es ist nicht die Entf. sondern die Einfg.-Taste.

Gruß,
Manuel ;-]
 

Tribalman

Erfahrenes Mitglied
klappt nicht!

Dazu habe ich auch gleich mal eine Frage.

Hab vor ein paar Tagen Maya 6 installiert und
übe jetzt gerade ein bischen. Das Problem:

Bei mir funktioniert das mit der Einfg-Taste nicht!
Keine Ahnung wieso. Das Programm läuft auf
Windows 2000 mit einer GeForce 2 MX400. Ich
raffe nicht warum das bei mir nicht geht. Irgendeine
Idee? Liegt´s an directX (8.1), an der openGL?

Ist irgendeine Einstellung falsch?

Help :confused:
 

ShadowMan

Erfahrenes Mitglied
Re: klappt nicht!

Hi Tribalman.

Schau doch einfach mal ins Handbuch, wie wäre es damit?! :)
Ich meine, wer mal gerade so 5000 Euro für ein Programm übrig hat wird das doch schaffen.

Wofür willst du den Pivot denn verschieben? Am Rechner liegt es definitiv nicht.

Gruß,
Manuel ;-]
 

Tribalman

Erfahrenes Mitglied
Ich will den Pivot verschieben um Drehungen um
bestimmte Punkte und Achsen auszuführen. Ich
weiß, dass man durch drücken von [einfg]
in den Pivot Point Modus gelangt.

Bei mir klappt das nur leider nicht.

Und außerdem habe ich nichts davon gesagt, dass
ich das Programm gekauft habe. Bei Alias gibt es
eine voll funktionisfähige Schulversion für lau.

Danke trotzdem ...
 

ShadowMan

Erfahrenes Mitglied
Jetzt werd mal nicht zickig hier :)

Mit welchem Objekt hast du es denn mal versucht? Erstell doch einfach mal eine Kugel und wenn du diese dann anwählst und "Einfg" drückst bewegst du bitte mal eine der 3 Achsen. Verschiebt sich das Objekt dann wirklich mit? Verschwinden die Pfeile wenn du Einfg drückst?

Gruß,
Manuel ;-]
 

Tribalman

Erfahrenes Mitglied
na gut :p

also, ich hab verschiedene Objekte erstellt: Cubes,
Pheres und so weiter. Dann hab ich das Objekt mit
einem der Transformationswerkzeuge (move, rotate,
scale) angewählt und die Pfeile sind erschienen.
Wenn ich [einfg] drücke verschwinden die Pfeile
aber nicht und es erscheint auch nicht der runde
Pivot Point. Wenn ich an den Pfeilen ziehe bewegt
sich das gesamte Objekt :( .

Ich hab auch mal im Attribut Editor unter der Rubrik
Pivots den Unterpunkt Display Rotate Pivot aktiviert.
Dann wird der Pivot zwar dargestellt, ich kann ihn
aber trotzdem nicht bewegen.

Ich hab Maya nochmal neu installiert – bringt nix.
Ich hab eine andere Tastatur angeschlossen – nix.
Grafikkartentreiber aktualisiert – nada.

In der Schule funktioniert es. Bei meinem Kollegen
klappt es auch. Langsam nervt es ... *selbstbemitleid
 

Neue Beiträge