Maya 2014 Viewport is zu lahm.

greynox

Erfahrenes Mitglied
Naben!,
Ich hab ein Problem.
Ich hab in maya ein Model, mit ca. 150000 Polygonen. Es Ruckelt wie sau wenn ich mich im Viewport bewege.
Ich glaube nicht das es an meinem Rechner liegt aber ich nenne es euch mal.
Ich weis nicht ob man das mit Zbrush vergleichen kann da Kann ich 19.000.000+ Darstellen und es läuft flüssig.
Mein System:

I5 3570
GTX 760 4GB
16GB Ram
SSD 840Pro 256GB

Danke für eure Hilfe!
 
P

pixelator

Hi greynox
Ferndiagnose ist immer schwierig...

Aber guck doch mal was sich bei dir im Attribute-Editor an Tabs angesammelt hat. Wenn mein Rechner humpelt, liegt´s meistens an ´ner riesengroßen History, die sich komplett im Arbeitsspeicher befindet. Bei aktivem Objekt Edit > Delete by Type > History. Bei großen Objekten kannst du die Taste 3 für die weiche Vorschau vergessen. File > Optimize Scene Size ?

Mein Maya läuft auch wesentlich flüssiger, wenn ich im Photoshop und Firefox die Hardwarebeschleunigung abschalte

Gruß pixelator

Ach so, in den Kamerafenstern gibt es unter "Renderer" ja die 3 Optonen. Welche haste denn da standardmäßig aktiv ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

greynox

Erfahrenes Mitglied
Nabend, danke für deine Antwort.
Also die Histrory ist bei der kompletten Scene gelöscht, bei firefox hab ich die Hardwarebeschleunigung deaktiviert und der Default Render bei Maya war standart mäßig ja eh schon aktiviert. Photoshop hab ich nicht drauf.

Dei Scene hab ich auch mal optimiert aber alles ohne Erfolg hab sogar den Grafiktreiber neu drauf gemacht. Ich hab mal die Obkjekte soweit dubliziert das ich auf einen Polycount von 1million komme, da geht dann garnix mehr.

Also andere mit 3 jahre Hardware haben bei 1million Polygone wenigstens noch in der scene drehen. Hab mir mal mit fraps die fps anzeigen lassen. is so zwischen 20 und 30! bei ca 120k tris.

Edit:
Aber ich glaube inzwischen das Problem gefunden zu haben. Die Grafikkarte Powert garnicht los, wenn ich Maya geöffnet habe. Sie bleibt auf dem Niveau wenn sie im idle ist. Mal schauen was man da machen kann.

Bin Ratlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pixelator

Schade. Hätte ja auch mal "einfach" gehen können. Die Lösung würde mich aber nachher trotzdem mal interressieren...
 

greynox

Erfahrenes Mitglied
Hab mal eine neue Scene erstellt hab darin mal einen Cylinder gesmoothed und diesen mehrer male dupliziert. Komme ohne Problme jetzt auf ca. 9Millionen tris bis die Performance wie in der alten scene einbricht. Mhhhhh...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pixelator

Jo, hab mir schon sowas gedacht. Nun ist es für die software ein Leichtes vertices zu platzieren, die sich alle an der selben Stelle befinden. Durch die Kopien.

Wie sieht´s denn aus wenn du dein Objekt in ZBrush reinholst? Läuft das denn auch rund? Oder mal das Objekt in ´ne neue Szene kopierst? Ich habe das Gefühl, das da irgendwas versteckt dran hängt, was evtl. nicht mehr gebraucht wird oder so. Hat das Objekt nen normalen Lambert? Wie groß ist das Teil (in MB) denn wenn du es abspeicherst? Ich meine, im Vergleich zu deinen Zylindern...
Wenn du willst, kannst du mir das Teil auch mal schicken. Dann guck ich mal wie es bei mir läuft.
Ich habe 2012 und 2014...