MaxScript für "meshsmooth"

Exodus#

Grünschnabel
Hallo beisammen,
ich habe für einen Film ein model aus Call of Duty 4 exportiert und will diesem jetzt einen meshsmooth oder turbosmooth modifier anhängen um mehr Polygone zu erhalten. Allerdings sind die models aus diesem Spiel mehr oder weniger "Flickschusterei", d.h. es ist kein durchgängiges mesh ohne Löcher, sondern es geht eine "Kante" am Rang des models entlang, an der einfach zwei oder mehr Vertices an derselben Position sind. Also besteht das model aus vielen modifizierten planes, deren Eckpunkte einfach an die selbe Position geschoben sind. Deshalb funktioniert auch kein meshsmooth modifier. So ist mein Plan, ein maxscript zu erstellen, welches einfach alle Vertices zusammenfügt, die sich in einem radius von 0.1 Metern oder so befindet. Allerdings habe ich mich noch nicht mit maxscript beschäftigt und habe somit keine Ahnung wie und ob sowas funktionieren soll.
Es wäre echt super wenn ihr mir dabei helfen würdet.
Daniel


hier noch das model, falls ihr einen Blick drauf werfen wollt:
http://ul.to/2c6ze8
 
Zuletzt bearbeitet:

Sneer

Erfahrenes Mitglied
Dafür benötigst Du nicht unbedingt ein Script.
Wechsle einfach in den Vertex-Mode und drücke "STRG+A" um alle Vertices zu selektieren, dann wählst Du unter "Edit Vertices" - "Weld" aus.
Jetzt kannst Du den Radius wählen in dem die Vertexe zusammengefügt werden sollen.