Mac OS 9: Tool für Transparente Icon Bezeichnungen

Licht!

Ich habe mal eine Frage an euch:

Kent jemand von euch ein Programm/Tool womit ich bei Mac OS 9 die Bezeichnungen von Desktop-Symbolen transparent machen kann?

Hier auf dem Desktop haben die Bezeichnungen der Symbole ( z.B. "Outlook Express 5"), hinter der Schrift halt immer so einen grauen Kasten, der ganz leicht transparent ist (man kann dass Hintergrundbild ein bisschen durch sehen.

Ich hätte aber jetzt gerne, dass dieser Kasten Komplett transparent ist, so dass man praktisch also genau wie bei Windows nur noch die Schrift sieht.

Diese Kästen sehen sonst echt hässlich aus. ;)

Oder vielleicht wenigstens ein Tool womit man die Kästen umfärben kann (z.B. komplett Schwarz).

Also wäre nett wenn da jemand ein Programm wüßte und mir helfen könnte.

Mfg, Schwarzer Riese
 
R

rah

Moin, moin…

Meines Wissens geht das noch nicht unter OS 9. Es sei denn du stellst dir einen Einfarbigen Hintergrund ein, und stellst dann auch die Hintergrundfarbe des Textes ich glaube im Kontrollfeld "Erscheinungsbild" ein. Aber das willst du ja wahrscheinlich nicht, oder?

Gruß
rah
 
Hallo rah.

Vielen Dank für deine Antwort.

Also da hab ich sogar Glück, denn die Hintergrundfarbe des Desktops ist genau an dieser Stelle Schwarz.
Das bedeutet ich könnte auch einfach einen schwarzen Kasten nehmen.

Problem ist nur das ich auch diese Option nirgendwo in Mac OS 9 zum einstellen gefunden hab. :(
Aber ich werd morgen aber nochmal nachgucken.

Wenn du was genaueres weist, sag bitte bescheid.

Nochma danke für die Hilfe.

Mfg, Schwarzer Riese
 
R

rah

Moin, moin…

Also: Man muss die Auswahlfarbe einstellen unter dem Tab "Visuell". Denn bei den Themen sind ja auch verschiedene Farben hinter dem Text.
Ich hab's leider nicht ausprobiert, denn ich möchte meinen Rechner nicht mehr mit OS 9 starten, weil er einmal nicht wieder hochgefahren ist (weder mit OS 9 noch mit OS X). Aber es müsste klappen.

Gruß
rah
 

CSS Depp

Mitglied
Licht!

Ich habe mal eine Frage an euch:

Kent jemand von euch ein Programm/Tool womit ich bei Mac OS 9 die Bezeichnungen von Desktop-Symbolen transparent machen kann?


na klar geht das
muss man nur die richtigen leute fragen :eek:)

"OpColourLight" von takashi oura macht genau das.

das ist eine systemerweiterung mit der man die farben für schrift und
schrifthintergrund im finder ändern kann, indem man mit resedit reinhackt
und die clut resource ändert. (bitte nicht wenns schon geladen ist!)
wenn du denn hintergrund auf ganz schwarz einstellst, wird er durchsichtig.
mit weisser schrift auf transparent dann siehts aus wie OSX.
 
Hi!

Vielen dank für deine Antwort CSS Depp!

Ich werde das Anfang nächsten Jahres mal ausprobieren....
(Dann bin ich erst wieder auf der Firma)

Mfg, Schwarzer Riese

PS: Nen guten Rutsch ins neue Jahr!