Low polygon landschaft?


Fr3d

Grünschnabel
#1
Hi,

ich bin noch am anfang was c4d angeht aber möchte mich natürlich bessern.
Hier habe ich ein video gefunden, wo ich gerne die landschaft nachbauen möchte aber ich weis nicht genau wie, gibt es denn da irgend welche tuts oder so, habe bis jetzt noch nichts richtiges gefunden.
http://vimeo.com/48087865

LG & danke
 

CUBEMAN

Premium-User
#2
In Cinema hast du ja das parametrische Landschaft-Objekt zur Verfügung. Wenn du hier eine niedrige Unterteilung einstellst und den Phong Grenzwinkel anpasst,
solltest du ähnliche Ergebnisse erzielen können, wie im gepusteten Beispiel.

Grüße, CUBE
 
Gefällt mir: Fr3d

Matthias

Spasspatrouille
#4
Fr3d hat gesagt.:
Danke aber ist noch nicht so ganz das ergebnis was ich gerne hätte.^^
Hallo? Es ist exakt das was du gefragt hast. Es gibt schliesslich nicht das Preset «wie-ichs-hier-postete» :) Mit c konvertierst du die Landschaft in ein editierbares Polygon-Objekt. Im Punktemodus kannst du dann nachbessern.

@Drahtgitter
-> Atom-Array.
 

C4Dlooser

Erfahrenes Mitglied
#5
Hi,

Alternativ könntest du auch eine Ebene, die in ein Polygonobjekt konvertiert wurde, per Punktwert setzen Knittern, ich glaube aber dass du mit der „Landschaftsfunktion“ besser dran bist...

Grüße C4Dlooser
 

TheBean

Grünschnabel
#6
Ich Würde erst das Landschaftsobjekt nehmen und es in die gewünschte Form bringen (Höhe, Breite, Tiefe) und anschließend mit poly-by-poly modellig die grobe Kontur des Landschaftsobjektes abgrifen
(Shorcut: m+a bzw m+e )

Grüße Thebean
 

hancobln

Erfahrenes Mitglied
#7
Ich Würde erst das Landschaftsobjekt nehmen und es in die gewünschte Form bringen (Höhe, Breite, Tiefe) und anschließend mit poly-by-poly modellig die grobe Kontur des Landschaftsobjektes abgrifen
(Shorcut: m+a bzw m+e )

Grüße Thebean
Warum das? Wenn Du das Landschaftsobjekt von vornherein richtig erstellst, dann brauchst Du doch nur noch ggf. ein paar Punkte verschieben. Es tut doch überhaupt nicht not, das ganze noch mal neu zu bauen.
 

Neue Beiträge