Löscht mich endlich aus diesem Kackverteiler

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Ich zitiere mal die Antworten auf unseren Newsletter der mit der Mitgliedschaft verknüpft ist. Leider checken das die wenigsten obwohl im Newsletter selber darauf hingewiesen wird und wie sie die Mitgliedschaft einfach beenden können. :(
Is aber voll lustig. :D Der hier hat in Schriftgroße 36 geschrieben :eek:
Ich krieg bald nen Kotzanfall! Löscht mich endlich aus diesem Kackverteiler.
Diese ganze Schxxxe geht jetzt schon über 1 Jahr.
Ich habe in der Vergangenheit 3x die unten angebenen Schritte befolgt, um gelöscht zu werden.
Aber nein, ich kriege immer noch diese uninteressante Schxxxe zugeschickt.

Ich habe diverse Male angerufen, mit meiner Bitte und vielen langen Erklärungen.
Nein, auch hier fühlt sich keiner zuständig.

Offensichtlich ist da auf der anderen Seite lange keiner mehr gefickt worden. Vielleicht schafft Ihr vollidiotischen Arschlöcher endlich, mir Eure Kacke nicht mehr zu schicken, weil:

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! K E I N - I N T E R E S S E ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
oder hier noch einer:
IHR HÄSSLICHEN GELDSÄCKE!
HAB WAS ANDERES ZU TUN ALS EUERN KARRIERRELABER ZU ERTRAGEN!
ICH HOFFE DAS EUER KONZERN insolvenz anmeldet oder einfach zum ausschlachten eine feindliche übernahme erleidet!
Hoffentlich sitzt ihr alle auf der strasse!
Nachdem wir diese Personen daraufhin angeschrieben hatten und denen unseren Praktikums-Knigge angeboten hatten, war der Umgangston aufeinmal verschwunden, komisch. :D
 

ShadowMan

Erfahrenes Mitglied
*hehe*

Aber ich muss ehrlich gestehen, dass ich so bei dem ganzen Spam auch manchmal gern reagieren würde...denn wenn du dich da austrägst, wissen sie, dass deine eMail-Adresse verwendet wird und schicken dir noch mehr zu...vielleicht dachten sie das bei eurem Newsletter ebenfalls? Würde mir mal Gedanken machen, ob er denn wirklich seriös wirkt... :)

Lg,
Manuel ;-]
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Würde mir mal Gedanken machen, ob er denn wirklich seriös wirkt...
Berechtigte Frage. Aber der ist kein Spam oder sowas Ähnliches. Bestandteil der Mitgiedschaft ist Informationen zu Praktika und Stellenangebote im Ausland sowie neues Informatives aus der Branche zu bekommen.
Und sind wir doch mal ehrlich, hier und da und dort angemeldet zu sein und überall Leistungen abzufassen findet sichersich kein Dienstleister toll. ;)
 

ShadowMan

Erfahrenes Mitglied
Ich glaub dir das ja auch, nur ist die Frage, ob das Design vielleicht mal überarbeitet werden sollte. Manche Mails schreien einfach nach Spam, andere widerum wirken sehr seriös. Die von Tutorials.de finde ich ehrlich gesagt recht gut und seriös!

Aber gut, ist irgendwie ein doofes Thema...glaube kaum, dass es jemanden auf dieser Welt gibt, der sich über Spam freut *g* Außer vielleicht den Betreibern, die damit ne Menge Geld verdienen... *grrr*
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Das was Du äußerst kratzt ganz schön. :(
Es ist KEIN Spam.
  1. Es geht um Dienstleistungen rund um unsere Firma.
  2. Das Ding ist eher umfangreich weil es um Infos aus aller Welt geht. Ergo dauert es ein bissel mit nem 56K Modem. Darum das rumgeheule.
  3. Wer keine Praktika oder Stellen brauch, soll sich abmelden.
  4. Sind wir Deutschlands 5. größte Karriereplattform.
  5. Übrigens kostet ein Mailing auch Geld, schon gewusst? :rolleyes:

Dächte dass andere auch sowas ähnliches posten würden weil ich sicherlich nicht der einzige bin der sowas manchmal liesst.
Der Witz ist erschlagen, danke.
 

JohannesR

Erfahrenes Mitglied
Spam ist alles an Werbung, was ich nicht will...

1) Super, also Werbung - potentieller Spam.
2) Super, eine E-Mail für Dinge aus aller Welt? Wären nicht ehr spezialisierte "Werbung" angebracht?
3) Ja, scheint ja offenbar nicht ganz so leicht zu sein, oder?
4) Wow. Microsoft, der weltgrößte Betriebssystemhersteller, macht nicht alles richtig. Ehr Gegenteilig. Mit dem Erfolg wächst auch oft die Arroganz und die Distanz zum Kunden.
5) Ja, spiel dich mal nicht so auf. Wenn jedes Relay einer E-Mail auf dem Weg zum Empfänger die Traffic-Kosten aufrechnen würde... Man, man, man. Vor allem für Unwanted...

Was willst du uns sagen?

Btw: Ich freu mich über Spam, im Logfile liest er sich ganz prima, und solange es meinen SpamAssassin noch trainiert... Ist doch super? ;-]
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Was willst du uns sagen?
Versteht doch eh keiner. :rolleyes:
Niemand redete von Werbung! Es geht um eine Dienstleistung die mit der Mitgliedschaft verbunden ist.
Alle die was suchen brauchen den Newsletter, die schon was gefunden haben peilen nicht das man sich dann auch abmelden kann.
Ist anscheinend nicht so einfach zu verstehen... :rolleyes:

Kannst den Thread zu machen :mad:
 

SilentWarrior

Erfahrenes Mitglied
peilen nicht das man sich dann auch abmelden kann
Peilen schon, aber scheinbar ist das nicht so einfach:
Ich habe in der Vergangenheit 3x die unten angebenen Schritte befolgt, um gelöscht zu werden.
Aber nein, ich kriege immer noch diese uninteressante Schxxxe zugeschickt.

Ich habe diverse Male angerufen, mit meiner Bitte und vielen langen Erklärungen.
Nein, auch hier fühlt sich keiner zuständig.
Alle Newsletter, aus denen ich mich nicht schnell und einfach austragen kann, zählen für mich zu Spam.

Überleg dir mal, ob der Witz nicht vielleicht doch eure Firma ist.
 

c2uk

Erfahrenes Mitglied
Johannes Röttger hat gesagt.:
4) Wow. Microsoft, der weltgrößte Betriebssystemhersteller, macht nicht alles richtig. Ehr Gegenteilig. Mit dem Erfolg wächst auch oft die Arroganz und die Distanz zum Kunden.

Wie war Du doch hast.

Irgendwie wirkt das ganze doch recht lächerlich auf mich, deshalb erspare ich mir hier weitere Kommentare.
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
SilentWarrior hat gesagt.:
Überleg dir mal, ob der Witz nicht vielleicht doch eure Firma ist.
Hallo? Geht's noch?
Antwort auf Unsubscribe hat gesagt.:
[...]
Bitte beachten Sie, dass Sie es nicht gänzlich ausschließen können, Emails
von xxxxx.de zu erhalten, wenn Sie einen Account (eine Mitgliedschaft) bei xxxxx.de besitzen.
Dies ist erforderlich, um bestimmte Funktionen der Webseite zu nutzen.
Dazu zählen z.B. Emails über den Eingang von Antworten auf Ihre Bewerbungen,
Kurznachrichten von Unternehmen, Karrieremöglichkeiten die zu Ihren Studiengang passen usw.

Dazu zählt natürlich auch der regelmäßige Newsletter.

Um in Zukunft keine Newsletter mehr zu erhalten, müssen Sie Ihre Mitgliedschaft auf xxxxx.de selbst löschen bzw. uns eine Email mit Ihren Löschauftrag senden.

Um Ihre Mitgliedschaft bei praktika.de zu beenden, klicken Sie bitte auf "Persönliche Daten" in Ihren Account. Dort können Sie unter "Mitgliedschaft beenden" alle Ihre Daten bei xxxxx.de löschen.

Sie erhalten dann keine Informationsemails, Bewerbungsmitteilungen, Unternehmensangebote und Newsletter mehr.
[...]
Es geht um Leute die anscheinend nicht lesen können!
Denkt ihr ich mach mich ohne Grund darüber lustig?
Wenn euer Webspace groß genug ist um Millionen sinnloser Accounts zu verwalten und den ganzen Tag Zeit habt, Meldungen über unzustellbare Mail's zu bearbeiten, bitteschön.
Ich bekomm jetzt auch einen Kotzanfall.

Kann den Thread mal jemand zu machen!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.