Localhost nicht offline erreichbar

Tommy57

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

auf dem Laptop habe ich Mint Debian installiert. Apache läuft und die angelegten Seiten funktionieren auch. Sobald ich aber das Internet trenne, sind die lokalen Seiten nicht mehr erreichbar. Bin da wirklich am Verzweifeln. Hat jemand eine Idee?

Gruß, Tommy
 

sheel

I love Asm
Hi

Mint oder Debian?
Stable oder...?
Apache pur aus dem Repo oder...?
Was genau "trennst" du wo?
Iptables, UFW, ...?
Der Servicestatus vom Apache?
Syslogs und Apachelogs?
Geht ping?
Schreibst du "localhost" oder "127.0.0.1" oder...?
...

Mit den bisherigen Infos wird das nichts...
 

Tommy57

Erfahrenes Mitglied
Das Betriebssystem heißt glaube ich Mint Debian Cinnamon. Apache habe ich über die Konsole installiert und der läuft auch.

Code:
sudo apt-get install apache2

Ping geht wohl. Ich schreibe die URL, die ich in /etc/hosts und ../sites-available angegeben habe. Wie gesagt, wenn das Internet geht, laufen die lokalen Seiten.

Meine Linux Kenntnisse sind nicht wirklich gut. Wenn du mir n paar Befehle nennst, zeig ich dir gerne den Output.

Gruß, Tommy
 

abdellaui

Erfahrenes Mitglied
Kannst du den mal dein httpd.conf Datei zeigen? Evt. ist die Bindung an eine IP z.B. 127.0.0.1:80 .. Diese müsste man mit *:80 ersetzen..
 

sheel

I love Asm
und zu Befehlen:

Code:
dpkg --get-selections >aaa
service apache2 status >>aaa
Dann die Datei aaa herzeigen...

Außerdem zeigen, was du in /etc/hosts und in ../sites-available hast...

Und folgende Fragen sollten eigentlich beantwortbar sein:
Was genau "trennst" du wo?
Es gibt viele Möglichkeiten, bei einem Linux-Computer das Internet abzudrehen. Was machst du? Kabel ausstecken? Router ausschalten? ifconfig? In der GUI (Programm/Screenshot)?
Schreibst du "localhost" oder "127.0.0.1" oder...?
im Browser
 

Tommy57

Erfahrenes Mitglied
Was genau "trennst" du wo?
Ich trenne das Netzwerkkabel.

Schreibst du "localhost" oder "127.0.0.1" oder...?
Ich schreibe www.test.com oder localhost

/etc/hosts
Code:
127.0.0.1   www.test.com
127.0.0.1   localhost       www.test.com

/etc/apache2/sites-available/test.conf
Code:
<VirtualHost *:80>
  ServerAdmin contact@test.com
  ServerName www.test.com
  ServerAlias www.test.com
  DocumentRoot /var/www/test
  <Directory /var/www/test/>
   Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
   AllowOverride All
   Order allow,deny
   allow from all
  </Directory>
  ErrorLog /var/www/test/error.log
  # Possible values include: debug, info, notice, warn, error, crit,
  # alert, emerg.
  LogLevel crit
  CustomLog /var/www/test/access.log combined
 </VirtualHost>
 

Anhänge

  • a.txt
    53,4 KB · Aufrufe: 4

bofh1337

Erfahrenes Mitglied
Das liegt wohl daran, dass der DNS-Server, welcher mit dem Router angesprochen wurde, hinterher nicht mehr verfügbar ist. Das Neustarten "~# service networking restart" sollte das Problem wohl lösen