Listbox "Date" auslesen

jc-freak

Mitglied
Hallo

Ich habe bis jetzt folgenden Quelltext :

Code:
var i, RZahl, zaehler, GrZaehler : Integer;
begin
  RZahlListe.Items.Clear;
    Randomize;
    i := 1;
    zaehler := 0;
    GrZaehler := 1;
    repeat
      RZahl := Random(30)+1;
      if RZahl = RZahlListe.ItemIndex then
        begin
          GrZaehler := 0;
        end;
      RZahlListe.Items.Add(IntToStr(RZahl));

Das Problem liegt bei dem rot markierten.
Wie kann ich die Listbox auslesen ohne den Index anzufragen?

plz help!
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick Kamin

Erfahrenes Mitglied
-

Wie kann ich die Listbox auslesen ohne den Index anzufragen?
Meinst du nicht, es ist etwas hilfreicher, wenn du dein Problem mit mehr als einem Satz beschreiben würdest? Ich habe keine Lust, anhand von deinem Quelltext herauszufinden, wo vielleicht du nicht weiterkommst.
 

jc-freak

Mitglied
sorry wie gesagt ich brauch nur n befehl um den inhalt der lisbox komplett auszulesen !

also nicht mit "RZahlListe.ItemIndex" sondern irgendwie anders ich weiß nur keinen !
 

cuchulainn

Mitglied
Ganz verstanden habe ich jetzt nicht, was du meinst. Deswegen ist das hier jetzt nur ein Versuch, dir zu helfen:

Code:
if RZahl = StrToInt(RZahlListe.Items.Strings[ItemIndex]) then

Hilft dir das weiter? Wenn nein, erläutere dein Problem bitte noch einmal genauer.
 

jc-freak

Mitglied
ok versuch ichs mal :

mein problem ist:

eine Random Zahl wird generiert (von 1 - 30).
Diese soll nun überprüft werden ob sie schon in der Listbox steht. Wenn dies der Fall ist soll GrZaehler auf 0 gestellt werden.
Wenn dies nicht der fall ist soll die Procedure einfach weiterlaufen.
 

Patrick Kamin

Erfahrenes Mitglied
-

Schau doch einfach mal in die Delphi Hilfe rein, dort wirst du eine Eigenschaft finden, die sich TListbox.Items nennt, mit der du indiziert auf alle Elemente in der Listbox zugreifen kann. Nutze diese Eigenschaft und dein Wissen über Schleifen, um sämtliche Inhalte mit deiner Zahl zu überprüfen.