Links einfügen

Nico_

Grünschnabel
Servus und guten Morgen liebe Community,
ich habe ein Problem. Ich bin ein absolutes Greenhorn, was das arbeiten mit HTML-Codes betrifft.
Ich möchte auf einer Seite, einen Link einbringen und habe daraufhin gegoogelt wie das ganze funktioniert.
Ich bin mit den Erklärungen die ich im WWW gefunden habe auch recht gut klargekommen, doch nun habe ich folgendes Problem:

Ich wollte zum einen per HTML-Codes einen Link auf einer Seite einbringen und zum anderen diese "mailto" Funktion verwenden. Meines Erachtens habe ich auch die Erklärungen richtig befolgt doch nun kommt folgende Fehlermeldung.

"Error 404 - Not found
Die angegebene Seite konnte nicht gefunden werden."
In der Addressleiste steht dann oben nichtmehr mein Link, sondern noch Bruchteile von der Seite auf der ich das ganze verlinken möchte.

"http://blablabla.de/%22mailto:info@blablabla.de/%22"

Die selbe Fehlermeldung tritt auch bezüglich des Links auf.
Wäre nett, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.


Vielen Dank schonmal im Vorraus
Nico aus Marburg

PS:
So habe ich die HTML-Codes eingefügt:

<a href="mailto:info@blablabla.de"> info@blablabla.de </a

&

<a href="www.blablabla.de"> Internet </a>
 

Nico_

Grünschnabel
Bei meinem oberen Code, den ich gepostet habe, (<a href="mailto:info@blablabla.de"> info@blablabla.de </a) soll sich ein Email-Programm öffnen, wo direkt der Empfänger (meine Addresse) schon eingetragen ist, so dass der Absender nurnoch seinen Text einfügen soll.

Bei dem anderen soll sich die von mir eingetragene Homepage öffnen.

Hoffe ich habe mich damit klar genug ausgedrückt, bin wie gsagt ein blutiger Anfänger.

LG
 

Sven Mintel

Mitglied
Der 1. Link sollte eigentlich tun, was du willst.

Der 2. sollte so aussehen:
Code:
<a href="http://www.blablabla.de"> Internet </a>
 

ZodiacXP

Erfahrenes Mitglied
Das Programm mit dem du es erstells scheint zusätzliche Anführungszeichen einzufügen ( %22 ist " ) oder dein Browser interpretiert den Link ganz komisch zusammen mit den Anführungszeichen.
Tip: Schmeiß den Browser oder das Programm zum erstellen weg.

btw: </a> steht dort hoffentlich bei der Mail, statt </a
 

Sven Mintel

Mitglied
Ich würde als Verursacher auch das Programm vermuten, mit dem du dies erstellst, es scheint als würde es da mehr hinschreiben, als es sollte.
Mit welchem Programm arbeitest du denn?
 

Nico_

Grünschnabel
Wie Programm?
Ich füge es einfach auf der Seite wo ich es verlinke ein und die Codes habe ich mir gegoogelt.
Das Problem ist auf jedenfall gelöst, der Versucher waren die " in den Codes.
Vielen Dank nochmal.
 

tomkruse

Erfahrenes Mitglied
Es könnte aber auch sein, daß das Mailprogramm nicht richtig konfiguriert ist, oder auf dem betreffenden System kein Standard-Mailprogramm vorhanden bzw. definiert ist. Weiß jetzt zwar nicht, ob sich das SO auswirken würde, aber zumindest würde das auch zu irgendwelchen Fehlern führen.

viele Grüsse

Thomas.