Anzeige

Leeres Polygon , Punkte fixieren anhand von Ebene


#1
Hallo liebe tutorials.de Community,

ich habe vor ein Flugzeug zu modellieren für meinen Studiengang.

Bisher habe ich nur mit vorgegebenen Objekten gearbeitet und diese verformt (Subdivision Surface, etc.)

Nun muss ich anhand von Blaupausen, das angesprochene Flugzeug modellieren. Ich habe zuerst 3 Ebenen angelegt und so angeordnet, dass ich eine Ansicht von der Seite , von Oben und von Vorne habe. Dann habe ich ein leeres Polygon erstellt und versuche jetzt mit dem Mesh "Punkt erzeugen" und der "Strg" Taste das Flugzeug zu bauen. Leider hab ich so meine Schwierigkeiten, da die Punkte einfach nicht da landen, wo ich diese haben möchte. Ich orientiere mich an meiner Blaupause und wenn ich nun den Punkt hinzufügen will, landet er hinter den Blaupausen. Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Ebene als eine Art Schranke einzusetzen oder habt Ihr eine andere Idee, wie ich mir den Vorgang vereinfachen könnte.

Ich bin wirklich noch nicht der größte Profi in Cinema 4D und hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich erklären.

Vielen Dank und Viele Grüße

Jens

(Achja meine "Specs": Cinema 4D r18 , Windows 64-Bit und anbei noch ein Bild vom Aktuellen Status)
 

Anhänge

#2
Zunächst solltest du bei so etwas nur in den Orthogonalen Ansichten arbeiten und nicht in der Perspektive. Soll heißen in der Front, Links, Oben usw.. .
Dann landen die Punkte auch dort auf den Null Koordinaten der Ebene.
Split-View heißt das Zauberwort...
Spline-Modelling bietet sich für so etwas am Besten an, bzw. die Mischung aus Primitives, Splines und dann in der Nachbearbeitung das Polygon Modelling.
Wie Du es machst bleibt aber ganz Dir überlassen.

Gruß D
 
Anzeige
Anzeige