Komplette Seite verzogen

M

Maik

Dann vergleich nur mal die Seitenansicht im IE7 und IE8 miteinander.

Ich schlage vor, dass du zum einen das Floaten innerhalb des Blocks #content ordnungsgemäß beendest:
CSS:
.clearfix:after {
content:".";
display:block;
height:0;
font-size:0;
clear:both;
visibility:hidden;
}

.clearfix {display:inline-block;}

/* Hides from IE-mac \*/
* html .clearfix {height:1%;}
.clearfix {display:block;}
/* End hide from IE-mac */
HTML:
<div id="content" class="clearfix">
und zum anderen hier die height:200px-Deklaration in eine Mindesthöhe min-height umwandelst, da dies derzeit von den standardkonformen Browsern als fixe Höhe interpretiert wird, die bei zunehmenden Inhalt nicht "mitwächst":
CSS:
.tutorial_choice {
    height: 200px;
    width: 250px;
    float: left;
    margin: 0 auto;
}

mfg Maik
 
M

Maik

Alles hast du nicht geändert, daher hat sich an der Situation auch nichts verändert.

Lies dir hierzu nochmal meinen letzten Beitrag aufmerksam durch.

mfg Maik
 
M

Maik

Ein fehlender Unterstrich (wo auch immer im CSS-Code) soll die Ursache dafür gewesen sein? :suspekt:

Da hat sich dein HTML- und CSS-Code vorhin aber noch ganz anders präsentiert - Stichwort "clearfix" :p

Im HTML-Code fehlte der Aufruf dieser Klasse im Block #content, und im Stylesheet waren die dazugehörigen Regeln auskommentiert.

mfg Maik
 

SBL-Multimedia

Erfahrenes Mitglied
Also es hatte mit beidem was zu tun. :) Ich hab jetzt mal den Clearfix rausgemacht das gleiche Problem wie vorher. Aber dann hab ich das Clearfix wieder reingemacht und den Unterstrich raus auch nich funktioniert ^^ sprich beide zusammen ein super Team was bewirkt den dieses Clearfix?