Kalte Berge umgeben von Wasser


Smulpa2k

Mitglied
Hallo allerseits, der nette Mark hat mir schon bereits in diesem Thread ordentlich geholfen: http://www.tutorials.de/forum/cinema-4d/345490-c4d-u-realflow-partikel-exportieren.html#post1789428

Da ich keineswegs pro bin und noch sehr viel zu lernen habe wäre konstruktive Kritik angebracht. Ob ich diese dann auch umsetze und wie, sei mir überlassen. :)

Ich habe Gebirge geformt mit einem großen Berg und dazu passend ein Mesh in RF exportiert.

Mit folgenden Punkten was das Wasser anbelangt bin ich noch nicht ganz zufrieden:

- Die meshdichte. Sprich die Wellen kommen mir sehr groß vor, ich haber bereits runterskaliert und die Poligondichte liegt bereits bei 0,003!

- Mark sagte mir man könne einen weißen Schaum um die Objekte bilden, würde gerne herausfinden wie dies möglich ist! :)

- Partikel! Ja ich habe es bereits geschafft partikel mittels Nullobjekt und Xpresso in C4D zu laden! Mit partikeln habe ich jedoch noch nicht gearbeitet. Ich habe eine sehr simple lösung genommen:

RF-Werte:

Gravity
Volume
RW_Particles
Wind

Dieses habe ich auf meine Realwave welche von einem Generator bewegt wird angewandt.

Die Erzeugung liegt bei 0.2 was mich jedoch wundert (da ich den inneren bereich ausmaskiert habe mit cps damit die details in der mitte mehr sind) ist das nur außerhalb wo die Polysize größer wird die partikelwellen sich häufen und in der mitte eben da wo sie gebraucht werden kaum auftauchen. Liegt vielleicht am Erzeugungswert?

Viele, viele Infos! Ich weiß... aber vielleicht finden sich ein paar nette Menschen die mir bei meinem Vorhaben unter die Schulter greifen :)

MfG,

Smulpa2k

PS: Ja der Himmel fehlt, will erst das Wasser hinbekommen :)
 

Anhänge

Anfänger92

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

finde das schon sehr gut allerdings gefällt mir das Wasser noch nicht so.

Es sieht sehr unecht aus finde ich, im gegensatz zu den Bergen die sehr echt aussehen.
 

Chumper

Erfahrenes Mitglied
Um den Stil des Warcraft3-Menüs nachzukommen, muss das wasser heller sein und ein wenig mehr spiegeln, außerdem fehlt die Seeschlange ;)
 

Smulpa2k

Mitglied
Um den Stil des Warcraft3-Menüs nachzukommen, muss das wasser heller sein und ein wenig mehr spiegeln, außerdem fehlt die Seeschlange ;)
Danke nur habe ich nich vor das WC3 Menü nachzubauen. Kann man mir sagen wie sich das mit dem Wasser verhält? Was muss ich noch aktivieren bzw. tweaken um das wasser besser zu machen?
 

Anfänger92

Erfahrenes Mitglied
Naja um das Wasser zu verbessern würde ich da erstmal ein wenig transparenz (durchsichtigkeit) reinbringen, findest du unter "Aplha".

Gruß
Anfänger
 

HamadaDZ

Grünschnabel
Zuletzt bearbeitet: