JDBC-Rückgabewert in offene Exceltabelle speichern


myknoppers

Grünschnabel
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und in der Java Programmierung. Für meine Arbeit benötige ich oft Auswertungen in Excel. Momentan ziehe ich mir die Daten über eine ODBC-SSt. Leider wird der ODBC-Treiber in der nächsten Zeit deinstalliert und eine neu Installierung ist nicht vorgesehen. Jetzt gibt es von Hersteller unseres Ticketsystem die Möglichkeit die Daten über einen JDBC-Treiber auszulesen. Ich habe das mit Squirrel bereits ausprobiert und das hat funktioniert. Da hinter den ganzen Auswertungen komplexe Makros dahinterstehen möchte ich gerne Die Exceldateien behalten. Deswegen meine Leienfrage:

Ist es möglich eine "Bridge" über Java zu schreiben? Ich habe mir das Gedanklich so vorgestellt.

Button in Excelformblatt -> startet "Java-Bridge" und übergibt auch die SQL-Abfrage für die benötigten Daten -> "Java-Bridge führt die Anwendung aus und schreibt die ins offene Worksheet in den Reiter Daten

Hat jemand ähnliches Problem gehabt oder vllt eine einfachere Lösung?

Grüße
Knoppi
 

Neue Beiträge