jdbc mysql und windoof :)

Christian Fein

Erfahrenes Mitglied
Hi ich ärger mich grad mit Windoof - jdbc driver rum.

Ich bekomme immer Fehlermeldung:
ClassNotFoundException

Vorgang bei der Installation des JConnecter2 mysq jdbc Driver

WinXP
Die kompletten Files (jar archiev) nach
C:\Java\jdbc_mysql
entpackt.

zur CLASSPATH Variable C:\Java\jdbc_mysql
hinzugefügt

dennoch erhalte ich die Fehlermeldung:
bei
Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver");

-> ClassNotFoundException

Also kein Programmtechnischer Fehler.
Doku des jdbc treiber hilf mir nicht weiter.

Danke im Vorraus.
 

Christian Fein

Erfahrenes Mitglied
Ok danke aber das Problem ist über Sun Forte Kann ich den Treiber einbinden doch wenn ich den Treiber
wie beschrieben mit:
class.forname.....
bekomme ich i meinem servlet den fehler classntfoundexception
 

Thomas Darimont

Erfahrenes Mitglied
Hi!

Versuch doch einfach mal die Jar-Datei des He´rstellers in das lib/ext Verzeichnis deiner Laufzeitumgebung reinzukopieren...

c:\path_to_java\lib\ext

(kann auch nicht schaden wenn du ihn in das Lib ext bzw. nur Lib Verzeichnis deines SDK's als auch deines JRE's reinkopierst...*g*)

...

bei mir funzt das so... mit der Jar-Datei (wies jetzt den Namen nicht) von Mysql als auch mit der vom MS Sql Server...

Gruss Tom
 

Christian Fein

Erfahrenes Mitglied
danke tdar2 aber das problem ist schon lange gelöst.

Das war ein eclipse problem. Der ignoriert das lib verzeichnis der java installation bei tomcat projekten.

Hat sich geregelt
 

Thomas Darimont

Erfahrenes Mitglied
War ja klar...*G* ...dachte nur, war auch nur für die Leute gedacht, die das Prob. eventuell auch haben... ist manchmal so eine Sache mit den Fragen hier im Forum... da stellt jemand ein Problem dar, löst es dann jedoch selbst, stellt aber die Gefundene Lösung nicht Online, was anderen Leuten, die dass selbe Problem haben nicht weiterhilft...

Gruss Tom
 

OliWan

Mitglied
...habe ein Problem mit der Intallation

Hi all,

ich versuche mich im Augenblick an JDBC und MySQL und komme einfach
nicht weiter.

Ich habe MySQL und TOMCAT 3.3 auf meiner Windows 98 Maschine installiert.

Um per Java-Servlet auf MySQL zugreifen zu können habe ich mir J/Connect von MySql runter geladen und nun beginnen meine Probleme.

Ich kriege immer eine ClassCastException, aber ich kapiere einfach nicht warum.

Code:
import java.io.*;
import java.net.*;
import java.sql.*;
import java.util.*;

public class JDBC
{

   static Connection con;  

   public static void init() 
   {
      //Treibername : hier ein JDBC-ODBC-Brückentreiber
     String driver = "org.gjt.mm.mysql.Driver";
      try
      {
	 // JDBC-Treiber laden
	 Class.forName(driver);
	
//   Class.forName("org.gjt.mm.mysql.Driver").newInstance(); -> gibt 
//   ne Fehlermeldung beim Compilieren - Nutze JOE hierfür


	 // JDBC-URL zur Datenbank test  - 3306 ist das der richtige Port 
         String url="jdbc:mysql://localhost:3306/test";
      
         // Aufbau der Verbindung
         con=DriverManager.getConnection(url,"obivan","langeo");
       
      }
      catch(ClassNotFoundException e)
      {
	 System.err.println("JDBC-Treiber "
			    + driver + " nicht geladen");
	 e.printStackTrace(System.err) ;
      }
      catch (SQLException e2)
      {
         System.err.println("Fehler bei DB-Connection "+e2.getMessage());
      }
   


}/* end Klasse JDBCServlet */
-> Ich kenne mich Servern nicht so richtig aus. Könnt ihr mir den "echte" Schritt für Schritt anleitung empfehlen? Was muß wohin kopiert werden (jar's) und was muß als Classpath hinterlegt werden etc.)?

Danke für die Hilfe schon im voraus.

Gruß Olli
 

Thomas Darimont

Erfahrenes Mitglied
Servus!

Zum einen könntest du die Datei mysql-connector-java-3.0.6-stable-bin.jar
in den CLASSPATH aufnehmen mit:

E:\j2sdk_nb\j2sdk1.4.2\lib;E:\j2sdk_nb\j2sdk1.4.2;C:\MYSQL\DRIVER\mysql-connector-java-3.0.6-stable-bin.jar;c:\java_work;.

oder:

du kopierst die Datei mysql-connector-java-3.0.6-stable-bin.jar ins lib Verzeichnis deiner J2SDK Installation ...

Ich glaub bei ersterem ist unter Win98 ein restart erforderlich ...

....ps.:

Versuch dann mal die Klasse so zu laden:
Code:
try{

Thread.currentThread().getContextClassLoader().loadClass("org.gjt.mm.mysql.Driver").newInstance();

}catch(ClassNotFoundException cnfe){
     cnfe.printStackTrace();
}

//Ja 3306 ist der richtige Port ...

Gruß Tom
 

OliWan

Mitglied
Hey Tom,

danke für deine schnelle Antwort.

Ich habe beim Compilieren mit deinem Codevorschlag immer folgenden Fehler:

unreported exception java.lang.InstantiationException; must be caught or declare to be thrown

Den hatte ich vorher auch schon (wenn ich mit new Instance() gearbeitet haben.

Im Web habe ich schon nach dieser Fehlermeldung gesuch, aber leider nichts gefunden....

Hope you can help...

Gruß Olli