Java oder PHP für die Webseite

DerEisige

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe heute mal eine etwas allgemeinere frage.

Ich möchte mich nach 5 Jahren mal wieder der Webseiten Programmierung widmen.

Bisher habe ich bei Webseiten immer mit HTML und PHP gearbeitet, bin aber Gerade unschlüssig was mein neues Webprojekt angeht, in meinem neuen Projekt geht es im Großen und Ganzen um eine Referenz Datenbank basierend auf mySQL die über eine Webseite, Android und IOS App verwendet werden soll.


Daher Spiele ich nun mit dem Gedanken die Webseite auch mit Java zu programmieren, da ich den Code dann auch gleich wiederverwenden kann in den Apps, da ich aber bis jetzt noch keine Erfragung mit Webprogrammierung in Java habe wollte ich mall nach eurer Erfahrungen fragen?


Die Webseite mit PHP und die Apps mit Java oder Webseite und Apps in Java?

Welche Vor- und Nachteile seht ihr?
 

Spyke

Premium-User
Kommt drauf an wenn du erreichen willst.

Ich persönlich würde es nicht mit Java aufziehen, man liest ja immer von sicherheitslöschern.
Und rein subjektiv betrachtet gehe ich eher von aus das immer weniger leute sich das java applet für den browser noch runterladen oder runterladen wollen.

HTML mit CSS und JavaScript sind da schon soweit das man dies eigentlich heut zu tage auch nicht mehr braucht.
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
@Spyke: Bitte verwechsle Java auf Serverseite nicht mit Java im Browser (Java Applets). Applets sind unsicher und schon seit Ewigkeiten deprecated. Java auf dem Server hingegen ist stabil und sicher, viele Unternehmen setzen da drauf. Du kannst auch Webseiten mit Java schreiben genau so wie du PHP schreibst. Also der Server führt den Code aus und generiert dann HTML-Code (siehe zum Beispiel Java EE / JSP / JSF / Primefaces / Spring)

@Topic: Mal einfach so eine Webseite mit Java schreiben ist nicht so einfach wie es mit PHP ist. Java funktioniert halt doch anders, hier muss man sich von Anfang an viel mehr Gedanken über die Struktur, Klassen-Hierarchie, aber auch Build-System und Deployment beschäftigen. Die Schwelle zum Einstieg ist mMn mit Java viel höher.

Von daher mal ein paar Fragen an dich. Je mehr du davon mit NEIN benatworten kannst, desto mehr würde ich dir zu PHP raten:
- Wie sieht es bei dir allgemein mit Programmierung (Objekt orientiert) aus?
- Hast du schon Erfahrung mit Java (im Webumfeld, nicht Applets)?
- Wird die Seite viel Traffic generieren / von vielen Benutzern besucht?
- Bietest du eher eine REST-Schnittstelle an?
- Hattest du schon mal mit Tomcat / Glassfish Kontakt?
- Hast du eher viel Zeit um das Ding zu entwickeln?
- Java Hosting ist meines Wissens nach seltener und dadurch teurer

Grüsse,
BK
 
Zuletzt bearbeitet: