[JAVA]Fenster - Textfelder - Wertänderungen

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hallo zusammen,..

hab da ein kleines problemchen,..

ich hab da mal ein programm (wen man es schon so nennen kann. ;)) und in diesem programm gibbts einpaar textfelder.. ich würde gerne die werte der textfelder auslesen und ändern,.. (z.b. nachdem man auf einen button klickte..)

bis jetzt schauts so aus..

(vereinfachter code:)
Code:
import java.awt.*;
import java.awt.event.*;
import java.util.*;

class fenster
extends Frame
implements ActionListener
{
   public static void main(String args[])
   {
      fenster win = new fenster();
   }

   fenster()
   {
      setTitle("Vektor berechnungen");
      setForeground(Color.black);
      setBackground(Color.lightGray);
		
      setLocation(640, 240);
      setVisible(true);
				
      addWindowListener(new WindowClosingAdapter(true));	
		
      makeLayout();
   }

   private void makeLayout()
   {

        // ein paar textfelder, ein button ..
        // positioniert mit dem GridBagLayout
        // ein txt-feld heit z.b.: txt_v1_1
   }

   public void actionPerformed(ActionEvent event)
   {
        String strCMD = event.getActionCommand();
		
	   if (strCMD.equals("A + B"))
	   {
		// hier sollder code zum ändern/auslesen
                // eines/mehrerer textfelder..
           }

    }
}


ich hoffe alles ist verständlich,... und hoffe ihr könnt helfen..
schonmal danke.. =)

mfg,
crazy
 
U

UltraViolence

Hi,

mal ne Frage, warum realisierst Du Dein Programm mit AWT und nicht mit Swing ?

Hinter den Swing Komponenten steht eine andere Philosophie (Lightweight-Komponenten), ausserdem wird diese Bibliothek weiterentwickelt.

Dort kannst Du Textfelder als JTextField deklarieren, Buttons als JButton und ....
Es gibt dann get und set - Methoden, mit denen sich die Inhalte manipulieren lassen.

Hier die API-Docs : Swing API-Doc

Grüße, Ultra.
 

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hallo,..

mal danke für deine antwort..

warum ich nicht mit swing arbeite,.. nun ich bekam den auftrag von meinem info-prof mich mal so in die fenster einzuarbeiten und dann ein kleines progrämmchen zu schreiben das ein wenig rechnet,.. in den java-unterlagen die ich verwende hab ich mich einfach mal in den awt-kapiteln umgesehen (mein prof machte bis jetzt auch nur was mitm AWT)

na,... dann werd ich mir mal heut nacht SWING zu gemüte führen.. =)


mfg,
crazy-w
 

TiSch

Grünschnabel
Hallo,
mit dem ActionListener kannst Du nicht nur Button-Clicks abfangen, sondern auch <Enter> in TextFeldern.
PS: Den WindowsClosingAdapter (wahrscheinlich "Handbuch der Java-Programmierung") brauchst Du in Swing auch nicht.
Da gibts eine Methode namens setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE), die auch noch andere Konstanten nimmt.
Gruß,
Tim
 

Neue Beiträge